Das Revierderby zwischen dem BVB und Schalke 04 wird live übertragen. In der Konferenz auch im Free-TV. Alle Infos dazu gibt es hier.

Bundesliga

BVB gegen Schalke live im Free-TV sehen: So geht's

Robin Haack
15. Mai 2020, 08:50 Uhr
Szene aus dem vergangenen Revierderby zwischen dem BVB und Schalke: Mario Götze (links) gegen Amine Harit. Foto: firo

Szene aus dem vergangenen Revierderby zwischen dem BVB und Schalke: Mario Götze (links) gegen Amine Harit. Foto: firo

Das Revierderby zwischen dem BVB und Schalke 04 wird live übertragen. In der Konferenz auch im Free-TV. Alle Infos dazu gibt es hier.

Das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke steht an und selten war die Ausgangslage so ungewiss wie vor diesem Spiel am 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Denn für beide ist es das erste Pflichtspiel nach rund zwei Monaten. Die anhaltende Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass der Spielbetrieb in weltweit allen Top-Ligen ausgesetzt war.

Mit Sondergenehmigungen darf die Bundesliga nun fortgesetzt werden – allerdings unter strengen Auflagen. Der größte Unterschied zu normalen Bundesligaspielen ist mit Sicherheit die Tatsache, keine Zuschauer in die Stadien dürfen. Statt durchschnittlich rund 50.000 Leute werden sich in den kommenden Wochen nur rund 300 Menschen in den Arenen aufhalten – inklusive der Mannschaften.

Wie die Top-Teams mit der langen Pause und den neuen Rahmenbedingungen umgehen, ist dementsprechend noch nicht vorhersehbar. Das Revierderby zwischen Dortmund und Schalke ist unter diesen Gesichtspunkten also spannender denn je – und das Beste: Es wird live im Free-TV übertragen, wenn auch nur in der Konferenz.

BVB gegen Schalke heute live im Free-TV sehen: So geht’s

Dass alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga ab dem 26. Spieltag ohne Zuschauer in den Stadien stattfinden, sorgte bei vielen Fans für hängende Köpfe. Selbst die treusten Anhänger müssen ab dem 16. Mai draußen bleiben, wenn in den Arenen um wertvolle Punkte gespielt wird. Damit der Schmerz darüber bei den Fans nicht ganz so groß ist, hat der Pay-TV-Sender Sky sich eine Art „Willkommensgeschenk“ ausgedacht: Die Konferenz wird am 26. und 27. Spieltag live im Free-TV übertragen.

Zu sehen ist diese auf dem Sender Sky Sport News HD, der per Kabel und Satellit frei empfangbar ist. Beginn der Übertragung ist am Samstag um 14.00 Uhr. Im Bundesliga Countdown wird dort schon anderthalb Stunden vor dem Anpfiff der Spiele über die aktuellen Entwicklungen diskutiert.


Neben Schalke gegen den BVB werden in der Konferenz die folgenden Spiele zu sehen sein:

RB Leipzig - SC Freiburg
TSG Hoffenheim - Hertha BSC
Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn
FC Augsburg - VfL Wolfsburg

Neben den Spielen der Bundesliga überträgt Sky Sport News HD übrigens auch die Konferenz der 2. Bundesliga am Sonntag, den 17. Mai.

Die folgenden Partien werden ab 13.30 im Free-TV zu sehen sein:

Hannover 96 – Dynamo Dresden
Arminia Bielefeld – VfL Osnabrück
FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg
Greuther Fürth – Hamburger SV
Wehen Wiesbaden – VfB Stuttgart

BVB gegen Schalke: Das Einzelspiel bei Sky Sport Bundesliga 2 HD

Wie bereits beschrieben, wird im Free-TV allerdings nur die Konferenz live übertragen. Das Einzelspiel zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 ist weiterhin nur im Pay-TV zu sehen. Sky Sport Bundesliga 2 überträgt heute ab 15.15 Uhr live aus der Dortmunder Arena.

Um das Spiel sehen zu können, müsst Ihr entweder das Bundesliga-Paket von Sky abonniert haben oder das Sky-Ticket kaufen. Dies ist ab 14,99 Euro möglich. Mehr Infos dazu sind auf der Homepage des Pay-TV-Anbieters zu entnehmen.

Wie auch auf Sky Sport News HD beginnt die allgemeine Vorberichterstattung heute bereits um 14.00 Uhr. Experte und Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann und Moderator Michael Leopold werden dabei durch die Übertragung führen, ehe Kommentator Jonas Friedrich um 15.15 Uhr live mit der Berichterstattung über das Revierderby zwischen BVB und S04 übernimmt.

Hier finden Sie alle News rund um die Bundesliga

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

15.05.2020 - 10:44 - thokau

Da ist es, das Konjunkturprogramm für Sky!
Ein Schelm, der glaubt, daß irgend welche Politiker sich persönliche Vorteile erhoffen oder erhalten, da Sie vehement dafür gearbeitet haben, daß es Geisterspiele gibt!
Mit den aktuellen Beschränkungen und Maßnahmen gegen Corona ist das m.E. jedenfalls nicht zu vereinbaren!