Bundesliga

BVB: Ein Tag vor dem Revierderby - Emre Can positiv getestet

23. Oktober 2020, 18:06 Uhr
Emre Can von Borussia Dortmund wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: firo

Emre Can von Borussia Dortmund wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: firo

 Borussia Dortmund muss im Revierderby gegen Schalke 04 am Samstag auf Emre Cam verzichten. Der 26 Jahre alte BVB-Profi sei am Freitag positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Der Nationalspieler, der die Champions-League-Reise nach Rom aufgrund einer Sperre nicht mitgemacht hatte, sei „aktuell symptomfrei“ und befinde sich in häuslicher Isolation. Alle weiteren Tests der Spieler und des Betreuerstabs seien negativ gewesen, hieß es weiter.

Nach einem Austausch mit dem Dortmunder Gesundheitsamt war die am Freitag ursprünglich für 17.00 Uhr angesetzte Trainingseinheit vor dem Derby auf 18.30 Uhr verschoben worden. Die Austragung der Partie am Samstag (18.30 Uhr/Sky) sei nicht gefährdet, so der BVB. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren