BVB beobachtet Cucurella vom FC Barcelona

27.02.2019

Dortmund

BVB beobachtet Cucurella vom FC Barcelona

Foto: firo

Borussia Dortmund will den Kader verfeinern. Ein Kandidat ist Linksverteidiger Marc Cucurella.

Borussia Dortmund beobachtet nach den Informationen der WAZ Linksverteidiger Marc Cucurella. Der 20-jährige Spanier steht beim FC Barcelona unter Vertrag, wurde in der vereinseigenen Akademie La Masia ausgebildet. Derzeit hat ihn der spanische Erstligist an den Ligakonkurrenten SD Eibar verliehen, damit er Spielpraxis sammelt. Die Anlagen stimmen aus Sicht des BVB: Cucurella verfügt über Tempo, Technik und eine hohe Spielintelligenz.

Die Dortmunder wollen im Sommer den nächsten Schritt des Umbaus vollziehen. „Wir sehen noch einmal erhebliches Verbesserungspotenzial“, erklärte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vor einigen Tagen im „Brinkhoff`s Ballgeflüster“. Denn: „Es gibt Dinge, wo wir noch besser, noch breiter und auch in der Spitze noch besser werden müssen. Im Sommer gibt es noch das eine oder andere zu tun.“ (sing/las)

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken