Startseite » Fußball » Regionalliga

RL
BVB beim WSV, RWE in Beeck: Hier kann das Saisonfinale verfolgt werden

(0) Kommentare
Foto: dpa

Ab 14 Uhr sind alle Augen auf die Regionalliga West gerichtet. RS zeigt, wo das Fernduell zwischen Borussia Dortmund II und Rot-Weiss Essen verfolgt werden kann.

Das Stadion am Zoo in Wuppertal und das Waldstadion in Beeck - dies sind die Schauplätze, auf die am Samstag schon beinahe ganz Fußballdeutschland schaut. Zumindest mal alle, die es mit der Regionalliga West, Rot-Weiss Essen oder der U23 von Borussia Dortmund halten. Denn während RWE beim FC Wegberg-Beeck unbedingt einen Sieg braucht, um die Chance auf den Aufstieg in die 3. Liga zu wahren, reicht dem BVB II gleichzeitig ein Unentschieden beim Wuppertaler SV, um die Meisterschaft perfekt zu machen. Aufgrund eines Einspruchs von Essen und dem SV Bergisch Gladbach würde sich im Falle einer Dortmunder Meisterschaft die Siegerehrung allerdings erst einmal verschieben.

Spannung ist dennoch geboten - und alle Interessierten können die beiden Spiele im Internet verfolgen. Das Spiel zwischen dem <a href="https://www.reviersport.de/liveticker.page?id=25572" target="_blank">WSV und dem BVB II</a> kann natürlich wie <a href="https://www.reviersport.de/liveticker.page?id=25563" target="_blank">Wegberg gegen RWE</a> im RevierSport-Liveticker vollumfänglich verfolgt werden. Zudem bietet der BVB für sein Spiel einen Stream auf YouTube an. Des Weiteren zeigt soccerwatch.tv das Spiel in Wuppertal. Die Partie in Beeck wird derweil zum Ausleihpreis von fünf Euro von sporttotal.tv übertragen.

RWE-Fans heizten Mannschaft ein

Bei der Abfahrt in Richtung Beeck heizten die Fans von Rot-Weiss Essen ihrer Mannschaft noch einmal gewaltig ein. Gut 2000 Anhänger waren zur Hafenstraße gekommen, um ihrem Team für das entscheidende Finale Anfeuerungen und Jubelgesänge mit auf den Weg zu geben. Derweil gibt es auch aus dem BVB-Lager erste Bilder vom Stadion am Zoo: mit zwei Bussen fuhr der Tabellenführer in Wuppertal vor.

Mit Blick auf die Aufstellungen [article=523412]tritt der Wuppertaler SV in Bestbesetzung an[/article], während Borussia Dortmund II einmal mehr erstmal auf Ansgar Knauff verzichten muss. Unterdessen setzt Rot-Weiss Essen in Wegberg-Beeck auf die [article=523408]volle Offensivpower.[/article]



(0) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.