Nach Vorwürfen gegen die Einsatzkräfte rund um das Revierderby am Samstag zwischen Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Borussia Dortmund prüft die Bundespolizei nun zwei Vorfälle.

Revierderby

Bundespolizei prüft Vorwürfe nach Derby-Einsatz

28. Oktober 2019, 16:07 Uhr

Foto: firo

Nach Vorwürfen gegen die Einsatzkräfte rund um das Revierderby am Samstag zwischen Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Borussia Dortmund prüft die Bundespolizei nun zwei Vorfälle.

Während der Einsatzmaßnahmen am Dortmunder Hauptbahnhof am Samstagabend soll unter anderem ein Redakteur eines Fanmagazins verletzt worden sein. Außerdem analysiert die Behörde laut Pressemitteilung ein Video aus den sozialen Medien, „in dem zu erkennen ist, wie ein Bundespolizist gegen eine Person am Ausgang zum Hauptbahnhof (Vorhalle) vorgeht“.

Nach der Rückkehr mehrerer Hundert BVB-Fans war es im Bahnhofsgebäude zu einer Auseinandersetzung mit einem einzelnen Schalke-Fan gekommen. Daraufhin mussten Beamte der Bundespolizei einschreiten und die Person schützen, was „Solidarisierungseffekte gegen die Einsatzkräfte“ hervorrief. Daraufhin räumte die Bundespolizei den Personentunnel und drängte die BVB-Fans aus dem Stadion. Dabei wurde auch Pfefferspray gegen mehrere Personen eingesetzt, die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruch.

In Zusammenhang mit den Vorwürfen gegen die Einsatzkräfte wurden alle Videoaufnahmen gesichert, die zeitnah der Dortmunder Staatsanwaltschaft zur Prüfung und Bewertung vorgelegt werden. sid 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

29.10.2019 - 23:25 - Alles für Schalke

Als einzelner Schalker gegen hunderte BXBler zu stellen, ist aller Ehren wert! Ein wahrer Held!

Dass in der Folge die Doofmunder von der Bundespolizei aufs Maul bekommen haben und sogar gegen Doofmunder wegen Landfriedensbruch ermitteln wird, setzt dem ganzem noch die Krone auf, hahahahaha!

29.10.2019 - 19:37 - lappes

@Schacht7

Ich bewege mich nun schon seit einigen Jahren hier im Forum,habe mich schon mit vielen Usern ausgetauscht und geschrieben,aber du bist echt die Krönung !

Du haust hier Monatelang nur negative Beiträge zum BVB raus.Du beleidigst,du diffamierst,du hetzt,du lügst,du zitierst falsch,du provozierst,du verdrehst die Tatsachen uvm.
Da ist rein gar nichts konstruktives bei rum gekommen,schonmal gar keine Diskussion. NIE !.Eine vernünftige Diskussion mit dir war bis jetzt im Grunde gar nicht möglich,es sei denn man ist Schalke-Fan und man ist deiner Meinung.

Wir hatten hier früher im "guten alten Forum " mal eine richtig gute Forumskultur.Dabei waren Schalke-,Essen-,Duisburg-,Bochum-,Oberhausen,Dortmund-Fans sogar einen Bayern Fan hatten wir dabei.Wir haben hier ausgiebig diskutiert,gefachsimpelt uns ausgetauscht und dabei haben wir natürlich auch gefrozzelt und uns gegenseitig auf dem Arm genommen,aber immer mit Respekt und Anstand.Das war eine Kultur,die hat gelebt,das hat Spaß gemacht.Etwas ganz anderes was du hier immer machst.
Wir haben viele Usertreffen veranstaltet und haben uns getroffen.Wir haben zusammengesessen,etwas gegessen,n Paar Pils gezischt und viel Spaß gehabt,gelacht,gefeiert und geredet.Daraus sind sogar Freundschaften entstanden !

Diese Kultur gibt es leider hier nicht mehr.Das Dortmunder Forum ist tot,genauso wie das Forum der Duisburger,der Schalker,der Bochumer,der Oberhausener,...alle tot,keiner schreibt mehr darin.
Einzig die Essener Jungs halten ihr Forum am Leben,sind mit Herzblut dabei.Sie streiten,diskutieren,frozzeln,tauschen sich aus und leben diese Forumskultur wie eh und jeh.
Großen Respekt davor !
Aber auch die Essener müssen immer mehr Störfeuer löschen.Störfeuer von anderen Vereinsanhängern die meinen sich abwertend über einen anderen Verein äussern zu müssen nur um zu Provozieren und Unruhe zu stifften.

Du gehörst auch zu denen die gerne ein Feuer legen.Was du machst sind keine Nadelstiche wie du sie nenns was du machst ist provozieren und Unruhe verbreiten,mehr nicht.
Du hast keine Diskussionskultur,du störst und hetzt lieber.Früher hat man solche Leute noch sanktioniert,gemahnt und gesperrt.Heute zählt man nur noch die Klicks und der größte Teil der Beiträge bleibt unkontrolliert.Dadurch bekommen leute wie du , uvm. leider die Oberhand und die "alten User" verabschieden sich, einer nach dem anderen.
Das ist sehr schade !

Das schreibt dir,

der gelassene Lappes aus Dortmund.

29.10.2019 - 08:41 - Schacht 7

@lappes

Wer Kritik nicht vertragen kann, nimmt sie als Beleidigung an.

Und zu jeder konstruktiven Diskussion, gehören doch gerade in einem Fussball Forum ein paar Nadelstiche gegen den "geliebten" Nachbarn aus Lüdenscheid dazu, und sind das Salz in der Suppe .
Mein Nachbar ist auch Dortmunder und wir trinken im Garten unser Bierchen zusammen und lästern ein wenig über den anderen Verein.
Du musst Gelassener werden....

Glück Auf

29.10.2019 - 07:09 - lappes

@Schacht7

Für dich geht es doch in erster Linie immer darum,den BVB,egal ob Vorstand,Mannschaft,Strategie,sportliche Ziele,Fans,Verein,Stadion etc. negativ zu bewerten.Egal in welchem Zusammenhang hier irgendetwas über den BVB berichtet wird ist der Schacht 7 zur Stelle und kommentiert unsachlich und undifferenziert.Immer dagegen,immer draufhauen,immer negativ,immer unfair !

Mehr hast du leider nicht drauf.

29.10.2019 - 05:41 - Schacht 7

Dieser Kommentar wurde entfernt.

29.10.2019 - 05:41 - Schacht 7

Wenn der Schalke Fan von der Meute zusammen geschlagen worden wäre würde natürlich kein Video im Netz mit den Tätern kursieren. Und der Autor der Fan Scene hätte einen exklusiv Bericht für die Hools von schwatt Gelb schreiben können mit er "Überschrift" wir haben Mentalität gezeigt waren im Zweikampf dem Schalker überlegen. Die Bundespolizei macht ihren Dienst und wer körperliche Gewalt anwendet oder im Pulk der mutigen alle gegen einen dabei, ist sollte hinterher nicht weinen wenn er was abkriegt und dann noch ein auf Opfer machen.

28.10.2019 - 23:47 - lappes

@Egbert04

Dann sag mir mal bitte wo deine Aussage " Mehrere Hundert BVB Fans gegen EINEN Schalke Fan "in dem RS Beitrag geschrieben steht.

28.10.2019 - 21:51 - Egbert04

@lappes
Im Gegensatz zu Dir kann ich schreiben und lesen. Und verstehe sogar, was ich lese.

28.10.2019 - 20:39 - lappes

@Egbert04
Kannst du nicht lesen,oder liest du immer nur so wie du es für richtig hälst !?

28.10.2019 - 18:49 - Egbert04

Mehrere Hundert BVB Fans gegen EINEN Schalke Fan. Typisch Zecken. Die hätten von der Bundespolizei noch mehr auf's Maul kriegen müssen. Egal ob Redakteur oder nicht.