Am heutigen Freitag beginnt die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Eine Übersicht, welcher Anbieter welche Partien live überträgt und wo es die Highlights zu sehen gibt. 

TV-Übertragung

Bundesliga 2020/21: Welcher Anbieter welche Spiele zeigt

18. September 2020, 12:02 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Symbolbild. Foto: dpa

Am heutigen Freitag beginnt die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Eine Übersicht, welcher Anbieter welche Partien live überträgt und wo es die Highlights zu sehen gibt. 

Freitag

Die Freitagsspiele der Bundesliga (20.30 Uhr) sind allesamt beim kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN zu sehen. Amazon Prime übernimmt die DAZN-Übertragung und bietet diese für eine zusätzliche Gebühr an. Zudem sind drei Freitagsspiele im Free-TV zugänglich: Das ZDF zeigt den Auftakt zwischen Bayern München und Schalke 04 sowie den Hinrunden-Abschluss (17. Spieltag) und Rückrunden-Start (18. Spieltag).

Höhepunkte der Freitagsspiele gibt es 40 Minuten nach Abpfiff - also gegen kurz vor 23 Uhr - bei DAZN. Sky zeigt die Highlights ab 22.30 Uhr und die freiempfänglichen Sender ARD (Samstag, ab 18.30 Uhr) und ZDF (Samstag, ab 23 Uhr) jeweils am Tag darauf. 

Samstag

Die Begegnungen um 15.30 Uhr gibt es wie gewohnt als Einzelspiel oder in der Konferenz bei Sky zu sehen. Ebenso das Topspiel um 18.30 Uhr. Am vierten und achten Spieltag gibt es statt einem Freitagsspiel jeweils eine Partie samstags um 20.30 Uhr, die von DAZN und Amazon Prime übertragen wird.

Sky zeigt die Highlights jeweils nach Abpfiff, bei DAZN sind Zusammenfassungen 40 Minuten im Anschluss abrufbar. Die ARD präsentiert die Highlights der Nachmittagsspiele ab 18.30 Uhr, das ZDF zeigt alle Samstagspartien in verkürzter Form ab 23 Uhr. Sonntags zwischen 6 und 15 Uhr überträgt zudem Sport1. 

Sonntag

Mit Ausnahme der fünf Spiele, die im Laufe der Saison bereits um 13.30 Uhr angepfiffen werden - die gibt es bei DAZN und Amazon Prime - zeigt Sky alle weiteren Sonntagsspiele. Anstoß ist immer um 15.30 Uhr und 18 Uhr.

Sky zeigt die Höhepunkte direkt im Anschluss an die Partien, DAZN 40 Minuten nach Abpfiff. Abends sind Highlights nicht vor 21.15 Uhr in der ARD und den dritten Programmen zu sehen. 

Montag

Fünfmal in der Saison wird zum Wochenanfang um 20.30 Uhr gespielt. Zu sehen sind die Begegnungen allesamt bei DAZN und Amazon Prime.

40 Minuten nach Spielende hat DAZN die Highlights parat. Um 22.15 Uhr zeigt RTL Nitro Zusammenschnitte aller Erst- und Zweitligapartien des Wochenendes. Bei Sky gibt es die Höhepunkte um 22.30 Uhr. 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren