Fußball-Regionalligist Bonner SC wird am 1. August in die Saisonvorbereitung 2020/2021 starten. Ob Adis Omerbasic noch dabei sein wird, ist aktuell fraglich.

RL West

Bonner SC: Drittliga-Absteiger an Leistungsträger dran

11. Juli 2020, 15:40 Uhr
Adis Omerbasic ist ins Visier des Chmenitzer FC geraten. Foto: Thorsten Tillmann

Adis Omerbasic ist ins Visier des Chmenitzer FC geraten. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Bonner SC wird am 1. August in die Saisonvorbereitung 2020/2021 starten. Ob Adis Omerbasic noch dabei sein wird, ist aktuell fraglich.

Der Bonner SC hat - Stand: 11. Juli 2020 - 16 Mann im Kader für die Regionalliga-West-Saison 2020/2021 beisammen. Bis zum Trainingsstart am 1. August haben die Rheinlöwen noch etwas Zeit ihre Mannschaft zu vergrößern. Aktuell bangen sie jedoch um den Verbleib von Leistungsträger Adis Omerbasic.

Wie RevierSport erfuhr, hat Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC seine Fühler nach dem ehemaligen bosnischen U21-Nationalspieler ausgestreckt. Omerbasic soll durchaus an einem Wechsel zum CFC interessiert sein. Das Problem: Der 25-jährige Rechtsverteidiger besitzt in Bonn noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Seit Januar 2016 spielt er bereits für den BSC.

126 Spiele für den Bonner SC

Ob die Bonner Omerbasic gehen lassen, ist äußerst fraglich. Immerhin gehörte er immer zu den Eckpfeilern des Teams. In der vergangenen Saison konnte der ehemalige Schalker - Omerbasic spielte zwischen 2012 und 2014 in der U19 der Gelsenkirchener - in 20 Spielen vier Tore erzielen und drei Treffer vorbereiten.

Insgesamt kommt er auf 126 Einsätze (11 Tore, 12 Vorlagen) für den Bonner SC. Bei den Senioren spielte Omerbasic neben Schalke II (acht Partien) und dem Bonner SC noch für keinen anderen Klub. Bleibt abzuwarten, ob der Chemnitzer FC, der aktuell mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat, Omerbasic' dritte Profistation sein wird.

Lesen Sie auch: Drittliga-Absteiger vor dem Aus: 450.000 Euro benötigt

So sieht aktuell der Bonner Kader aus

Tor
Jonas Huper (Borussia Dortmund II)
Eamonn Klein (eigene U19)

Abwehr
Jan Roschlub (FSV Martinroda)
David Theodor Winke
Cedric Mvondo
Adis Omerbasic
Nico Perrey

Mittelfeld
Kelana Mahessa (eigene U19)
Carlo Cavalar (eigene U19)
Dario Schumacher
Kris Fillinger
Burak Gencal

Angriff
Tackie Sai (eigene U19)
Marcel Kaiser
Daniel Somuah
Aloy Ihenacho

Mehr zum Thema

Kommentieren

11.07.2020 - 18:55 - frankiboy5l

Ich frage mich ernsthaft, was dieser Versuchsballon von einwozi soll, oder sind die CFCler so verprellt, daß sie zu den € 450.000,- noch weitere € 100.000,- Ablöse einsammeln wollen. An RS Stelle hätte ich nicht den Spieler, ob er sich in Karl-Marx-Stadt die Hucke vollhauen lassen will, sondern eher den Konkursverwalter gefragt.