In der vorgezogenen Partie des 9. Spieltags trennen sich die B-Junioren des VfL Bochum und Borussia Mönchengladbach mit 1:1.

B-Junioren Bundesliga

Bochum-U17 holt trotz Unterzahl Punkt gegen Gladbach

Chris McCarthy
03. Oktober 2019, 15:27 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

In der vorgezogenen Partie des 9. Spieltags trennen sich die B-Junioren des VfL Bochum und Borussia Mönchengladbach mit 1:1.

In der B-Junioren Bundesliga West traf am Donnerstag zum Auftakt des 9. Spieltags der VfL Bochum auf Borussia Mönchengladbach.


Die Fohlen gingen nach 24 Minuten durch Luca Raul Barata in Führung. In der zweiten Halbzeit geriet der VfL zu allem Überfluss in der 64. Minute durch eine Rote Karte in Unterzahl. Nichtsdestotrotz gelang nur drei Minuten später der Ausgleich. Soufian Kaba traf zum 1:1 Endstand.

Bis zum Wochenende klettert der VfL Bochum, der nun bei zehn Punkten steht, auf Rang sieben. der Abstand auf die Abstiegsränge beträgt allerdings lediglich fünf Zähler. Borussia Mönchengladbach verpasst derweil den Druck auf das Spitzentrio um Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen (je 20 Punkte) sowie den 1. FC Köln (19) zu erhöhen und steht bei 17 Zählern.


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren