OL

Bocholt verpflichtet 22-Tore-Mann des KFC

21. Mai 2019, 11:55 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Der 1. FC Bocholt hat für die kommende Saison Younes Mouadden aus der U19 vom KFC Uerdingen verpflichtet. Der 18-Jährige hat einen Vertrag bis zum 30.06.2020 unterschrieben.

Der in Oberhausen geborene Rechtsfuß wurde in der Jugend von Fortuna Düsseldorf, des SC Bayer 05 Uerdingen und des KFC Uerdingen ausgebildet. In der aktuellen Spielzeit hatte er mit 22 Toren und sieben Vorlagen einen großen Anteil an der Meisterschaft in der U19-Leistungsklasse.

FCB-Trainer Manuel Jara freut sich über die Verpflichtung: "Younes hat das Potenzial, sich auf den offensiven Außenbahnen durchzusetzen.“ Und er ergänzt mit Blick auf die Probe-Trainingseinheiten mit dem Spieler: "Er zeigte sich mit einer guten Schnelligkeit, war trickreich und hat eine gute Spielübersicht.“ In der kommenden Saison ginge es nun darum, den Spieler an den Seniorenbereich heranzuführen: "An der notwendigen Härte, Ausdauer und der defensiven Disziplin werden wir arbeiten."

Auch Talarski kommt

Erst am Sonntag hatte Bocholt die Verpflichtung von Pascale Talarski vom Liga-Konkurrenten SSVg Velbert bekanntgegeben. Er ist zweifelsohne einer der besten Oberligaspieler.


Ausgebildet wurde der Offensivakteur in der Bundesliga-Jugend des MSV Duisburg. Anschließend spielte er für Rot-Weiß Oberhausen, die U23 des FC Schalke 04 und den KFC Uerdingen in der Regionalliga West. Seine statistisch beste Spielzeit absolvierte er 2016/17 für den KFC, als er 16 Tore erzielte und somit maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Uerdinger hatte. In der laufenden Saison hat Talarski in 29 Spielen für die SSVg sieben Tore erzielt und 15 Treffer vorbereitet.

Neben Mouadden und Talarski stehen sechs weitere Zugänge fest.  Luis Jakob Blaswich (20, Abwehr, PSV Wesel), Fabian Schürings (22, Mittelfeld, VfB Speldorf), Torhüter Lennart Dillhage (20, VfL Rhede), Verteidiger Hannes Göring (18, MSV Duisburg) sowie die U19-Talente Jonas Wenzel (19, Torwart) und Tommy Bachmann (19, Mittelfeld) gehören ab der kommenden Saison dem Bocholter Oberligakader an.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren