Am Sonntag will der VfL Bochum seine elfjährige Leidenszeit in der 2. Liga beenden und in die Bundesliga zurückkehren. Die passenden Lieder zum Aufstieg liegen bereits in der Schublade.

Fans

Bislang geheim! VfL-Aufstiegssong fertig: "Gekommen, um zu bleiben"

Stefan Bunse
23. Mai 2021, 08:15 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Am Sonntag will der VfL Bochum seine elfjährige Leidenszeit in der 2. Liga beenden und in die Bundesliga zurückkehren. Die passenden Lieder zum Aufstieg liegen bereits in der Schublade.

Am vergangenen Sonntag im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg (1:1) hatten sie noch vergeblich mit ihrem VfL Bochum gehofft und gezittert. Aber am Sonntag soll es dann endlich soweit sein. Mit einem einzigen Zähler gegen den Abstiegskandidaten SV Sandhausen kann der VfL seinen großen Traum Wiederaufstieg in die Bundesliga nach elf Jahren endlich verwirklichen.

Damit die bereits jetzt total euphorisierten Anhänger der Blau-Weißen dann auch die richtige Musik bei den Feierlichkeiten im Gehörgang haben, haben sich jetzt zwei Fans der Mannschaft von der Castroper Straße etwas Besonderes einfallen lassen. 

"Wir sind zurück, 1. Liga, VfL ! Wir waren zwar weg, doch gehen nie wieder, VfL!"

Die beiden Bochumer Musiker „Jörn und Johannes“ haben zwei Aufstiegslieder komponiert und eingespielt. Nur veröffentlicht sind die beiden Titel „Wir haben es geschafft“ und „Aufgestiegen, um zu bleiben“ bislang noch nicht. Pünktlich zum Spiel in Nürnberg waren die Lieder zwar fertig, mussten aber aus noch nicht gegebenem Anlass vorerst noch in der Schublade bleiben. „Es war furchtbar. Wir haben – wie fast jeder – zu Hause für sich geguckt. Es war schon schwierig, sich das mitanzugucken, weil auch die Leistung an sich nicht so toll war und man auch relativ schnell das Gefühl hatte: Das wird heute nichts“, erklärte Johannes nun gegenüber "Radio Bochum".

Daher blieben die Songs zunächst unter Verschluss. Selbst die engsten Freunde der VfL-Anhänger und Musiker waren bislang bis auf wenige Ausnahmen nicht eingeweiht. Schließlich sind Fußballfans auch oft abergläubisch und einen Aufstiegssong zu veröffentlichen, bevor der Drops nicht gelutscht ist, kam für die zwei nicht in Frage. 


Das soll sich aber am Sonntag ändern. Bei „Radio Bochum“ haben die beiden VfL-Anhänger aber eine kleine Kostprobe aus dem Lied „Gekommen, um zu bleiben“ zum Besten gegeben. „Wir sind zurück, 1. Liga, VfL ! Wir waren zwar weg, doch gehen nie wieder, VfL! Es war eine viel zu lange Zeit, doch wir sind da und stehen bereit. Aufgestiegen, um zu bleiben VfL.“ 

Am Sonntag gegen 17.20 Uhr soll dann der gesamte Song zum Mitgröhlen präsentiert werden. Denn das würde bedeuten, dass der VfL Bochum tatsächlich in die Bundesliga zurückgekehrt ist.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

22.05.2021 - 15:24 - 8einhalbtausendeuro fahrrad

drewes
bockhorn bella k leitsch soares
pantovic losilla chipsah holtmann
zulj zoller