SC 1920 Oberhausen

Bezirksliga-Bomber wechselt zu Möllmann-Klub

07. Juli 2019, 10:00 Uhr

Foto: Michael Gohl

Nach dem Traumlos MSV Duisburg im Niederrheinpokal, gibt es die nächste hervorragende Nachricht für Bezirksligist SC 1920 Oberhausen.

In der kommenden Saison wird niemand geringeres als Yusuf Allouche für den Spielclub auf Torejagd gehen. Der 24-Jährige hat in den letzten Jahren regelmäßig bewiesen, dass er weiß, wo das Tor steht. 


Allouche, der in der Jugend bei Rot-Weiss Essen und Bayer Leverkusen spielte und 2013/2014 in der A-Jugend-Bundesliga sieben Treffer für RWE erzielte, wechselt von Bezirksliga-Absteiger DJK St. Winfried Kray nach Oberhausen. Für Kray schoss er in den letzten drei Jahren in 88 Spielen in der Bezirksliga beeindruckende 72 Tore. 

Oberhausener sprechen von "Transfercoup"

Kein Wunder, dass er angesichts dieser Torquoten auch das Interesse anderer Vereine wecken konnte. Nun hat also der Spielclub den Zuschlag erhalten, bei dem mit Ex-Trainer Thorsten Möllmann ein im Ruhrpott äußerst bekanntes Gesicht im Vorstand sitzt. 

Die Oberhausener freuen sich auf ihrer Facebook-Seite in jedem Fall über ihren "Transfercoup", den sie auf der Zielgeraden zu Beginn der Saisonvorbereitung vollziehen konnten. "Wir freuen uns sehr auf die Tore der 'Rakete'", heißt es dort.

Im Niederrheinpokal geht es gegen den MSV Duisburg

Die Tore der "Rakete" sollen zum einen für eine bessere Platzierung in der kommenden Saison sorgen, nachdem die abgelaufene Saison auf dem neunten Tabellenplatz beendet worden war. Zum anderen soll mit dem Essener mit Sicherheit auch die Chance vergrößert werden, im Niederrheinpokal für eine Sensation zu sorgen. Dort meinte es die Losfee unter der Woche nämlich besonders gut mit dem SC 1920 und zog den MSV Duisburg als Gegner in der ersten Runde.


Auch wenn die Zebras natürlich haushoher Favorit sein werden, hatte Thorsten Möllmann schon unmittelbar nach der Auslosung eine Kampfansage an den MSV geschickt: "Losglück? Für uns ja, für den MSV nicht. Die Blau-Weißen können sich warm anziehen", sagte Möllmann im Urlaub auf Mallorca. Neuzugang Allouche kann dabei nun helfen.

Mehr zum Thema

Kommentieren

09.07.2019 - 10:22 - asaph

Und ist Möllmann noch auf Malle im Bierkönig????
Kann sich der MSV ja jetzt noch wärmer anziehen...