Fußball-Regionalligist Fortuna Köln hat einen neuen Trainer gefunden. Es handelt sich um einen Rückkehrer.

RL West

Bestätigt: Das ist der neue Trainer von Fortuna Köln

Justus Heinisch
02. Juni 2020, 18:45 Uhr
Alexander Ende kehrt zurück in die Kölner Südstadt. Foto: Thorsten Tillmann

Alexander Ende kehrt zurück in die Kölner Südstadt. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Fortuna Köln hat einen neuen Trainer gefunden. Es handelt sich um einen Rückkehrer.

Nachdem Fortuna Köln bekanntgab, sich zum Sommer von Thomas Stratos zu trennen, kristallisierte sich schnell Dirk Lottner als Nachfolge-Wunschkandidat heraus. Die Verpflichtung der Klublegende zerschlug sich. Die Fährte führte schnell nach Mönchengladbach. Im Nachwuchsleistungszentrum der Borussia ist mit Alexander Ende ein ehemaliger Spieler der Domstädter tätig.

RevierSport berichtete bereits in der vergangenen Woche, dass Ende der neue Trainer Kölns wird. Das hat der Südstadt-Klub nun am Dienstagnachmittag bestätigt.

"An erster Stelle möchte ich meinen Dank aussprechen, nicht nur Borussia Mönchengladbach, für die vergangenen Jahre und die Chance, diesen Schritt zu gehen, sondern besonders auch den Verantwortlichen der Fortuna, für das Vertrauen in meine Person", wurde Ende bei einer Vereinsmitteilung zitiert. Er freut sich auf die Rückkehr ins Südstadion: "Ich bin der festen Überzeugung, dass meine Vorstellung von einem offensiven, flexiblen und mutigen Fußball sehr gut zu diesem Club passt. Jetzt gilt es als Team hart zu arbeiten und diese sportliche und emotional brutal reizvolle Aufgabe mit voller Energie anzugehen."

Ende erfüllt die Anforderungen

Präsident Hans-Jörg Westendorf fügte an: "Mit Alexander Ende haben wir einen jungen und gierigen Trainer gefunden, der unserem Anforderungsprofil voll und ganz entspricht." Demnach habe Köln jemanden gesucht, der die Mannschaft mit Leidenschaft und Biss führen und eine enge Verzahnung zwischen erster Mannschaft und dem Nachwuchsbereich herstellen könne. "Durch seine vergangenen Aufgaben bei der U 23 von Borussia Mönchengladbach ist Alexander genau der richtige Mann dafür", so Westendorf.

Ende spielte zwischen 2009 und 2013 bereits für die Fortuna. Dabei führte er den heutigen Regionalligisten als Kapitän aufs Feld. Nun also die Rückkehr - als Trainer.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren