Coronavirus

Beschlossen: A- und B-Junioren-Bundesliga bis zum Jahresende ausgesetzt

04. Dezember 2020, 17:06 Uhr
Foto: Michael Korte

Foto: Michael Korte

Das Spieljahr 2020 der Junioren-Bundesligen ist wegen der Corona-Pandemie vorzeitig beendet.

Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag nach einer Sitzung des Präsidiums mit. Mit der Aussetzung folge der Verband „auch formell der bundesweiten Verfügungslage im Hinblick auf Kontaktbeschränkungen“, hieß es weiter. 


Auch die für Mitte Dezember terminierten Achtelfinal-Spiele im Juniorenpokal werden ausgesetzt. Der DFB prüft derzeit, wann der Spielbetrieb bei A- und B-Junioren wieder aufgenommen werden kann. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren
Beitrag wurde gemeldet

08.12.2020 - 06:44 - frankiboy5l

Wo ist denn hier der Jugend Schutz Beauftragte ??

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.