RL

Ben Balla will weg: Von RWO zum MSV

12. Juni 2019, 09:37 Uhr

Foto: Micha Korb

Rot-Weiß Oberhausen hat bisher eine sehr ruhige, entspannte Transferperiode erlebt. Denn bis auf den Sportlichen Leiter Jörn Nowak hat RWO keinen Eckpfeiler seines Kaders verloren. Bis jetzt.

Denn: Yassin Ben Balla ist auf den Verein mit einem Wechselwunsch zugekommen. Trotz Vertrages bis zum 30. Juni 2020 will der 23-Jährige nur noch weg. "Das kann ich bestätigen. Mehr sage ich zu dem Thema nicht, weil ich jetzt einfach nur ein paar Tage mit meiner Frau auf Mallorca entspannen will", erklärt RWO-Trainer Mike Terranova, den RevierSport am Dienstag telefonisch am Flughafen auf Palma de Mallorca erreichte.

Auch Patrick Bauder, Nowaks Nachfolger als RWO-Manager, will sich nicht viel zu der Personalie Ben Balla äußern: "Yassin will höherklassig spielen - wie eigentlich alle anderen Spieler auch. Das ist der aktuelle Stand."

Klar ist: Ben Balla will Rot-Weiß Oberhausen vorzeitig verlassen. Sein Ziel: MSV Duisburg. Der Drittligist scheint an Regionalliga-Spielern Gefallen gefunden zu haben. Denn mit Arnold Budimbu (ehemals Rot-Weiß Oberhausen, zuletzt TSV Steinbach), Joshua Bitter (SV Werder Bremen U23) und Lukas Scepanik (Rot-Weiss Essen) verpflichtete der Zweitliga-Absteiger schon drei Akteure aus der 4. Liga. Ben Balla könnte der nächste MSV-Regionalliga-Transfer sein.

Im Winter war Paderborn interessiert

Schon im vergangenen Winter stand der gebürtige Franzose, der für RWO in der abgelaufenen Saison 37 Pflichtspiele (sieben Tore und zwei Vorlagen) bestritt vor dem Absprung. Der SC Paderborn, der in der neuen Saison in der 1. Bundesliga spielen wird, zeigte großes Interesse. Letztendlich konnten sich die Ostwestfalen mit den Oberhausenern nicht über eine Ablösesumme einig werden. Bleibt abzuwarten, ob der klamme MSV sich erlauben kann für Ben Balla eine Ablösesumme im sicherlich mittleren fünfstelligen Bereich nach Oberhausen zu überweisen.

Einst überzeugte Ben Balla RWO-Trainer Terranova im Probetraining

Der zentrale Mittelfeldspieler Ben Balla war im Januar 2017 zu Rot-Weiß Oberhausen gewechselt. Er hatte RWO-Cheftrainer Mike Terranova im Probetraining überzeugt. Zuvor spielte er für die U21 des FC Zürich und in seiner französischen Heimat für die Reservemannschaften des SC Amiens und RC Lens.


Ben Balla wäre nach Kai Nakowitsch (Spielvereinigung Schonnebeck), Mike Jordan (FC Schalke 04 II), Jasper Stojan (ASC 09 Dortmund) und Patrick Bauder (Karriereende) der fünfte Spieler den RWO verlieren würde. Doch die Abgänge sind bereits mit den Zugängen Justin Heekeren (eigene U19), Jerome Propheter (Wacker Nordhausen), Vincent-Louis Stenzel (Bonner SC), Julijan Popovic (SG Wattenscheid 09) und Giuseppe Pisano (Borussia Mönchengladbach II) ersetzt worden. Sollte Ben Balla letztendlich RWO verlassen, würden Terranova und Bauder wohl noch auf der Position im zentralen Mittelfeld nochmal aktiv werden.

Mehr zum Thema

Kommentieren

13.06.2019 - 20:59 - Franky4Fingerz

@ wutango

Paderborns Angebot in der Winterpause war höher als 50.000€ und
dafür hat RWO ihn nicht gehen lassen...

13.06.2019 - 12:55 - Du schöner RWE

Klar will er sich verbessern, wie J. Nowak auch. Und Geld ist da

13.06.2019 - 08:30 - wutango

Leute, euer Geschwafel von 100.000 + x ist doch sowas von weltfremd.
Yassin hat einen Marktwert von 150 k. Das bedeutet doch nicht, dass irgend ein Verein das auch zahlt oder der RWO das verlangen kann. Setzt doch mal ein wenig den Verstand ein...
Wenn wir 50.000 für ihn kriegen, dass ist das viel, findet euch damit ab.
Und ob der RWE in der Lage ist, ohne Sponsoren, diesen Betrag aufzubringen, wage ich zu bezweifeln ;-) Und selbst wenn, Yassin will sich ja verbessern...

12.06.2019 - 19:16 - Bucklige Brotspinne

Werdet erwachsen Kinder....

12.06.2019 - 17:00 - redbull1de

@red lumpi
Was du von Dir gibst ist zum fremdschaemen. Wo habe ich jemals gepoebelt? Zeig mir einen Beitrag wo ich mich so benehme wie Du.

12.06.2019 - 16:29 - Frankiboy51

;-))
Ach, sind die 998 T€ vom Konkursgericht schon frei gegeben und liegen im Safe am Hafen, oder Kalkuliert ihr im Moment mit ner Krypto Währung ?

12.06.2019 - 16:17 - Red-lumpi

@ Frankiboy51

Da kannst du noch so rumheulen, der balla ist bald weg, so oder so. Wenn nicht nach Duisburg dann zum RWE, denn wenn wir wollen, kaufen wir euch komplett auf :-)))

12.06.2019 - 15:10 - Frankiboy51

"...ob der klamme MSV sich erlauben kann für Ben Balla eine Ablösesumme im sicherlich mittleren fünfstelligen Bereich nach Oberhausen zu überweisen.°

Warum suggerieren sie, Herr Wozi, den zukünftigen Bankrotteuren aus Untermeiderich, sie könnten sich beim RWO bedienen ? Gibt es keine Lizenzauflagen ?

Warum muß RWO das Hobby des designierten SL RWEs bezahlen ? Gibt es keinen Auflösungsvertrag, rückwirkend zum 28.03.19 mit einer Ablösesumme/Entschädigung im mittleren fünfstelligen Bereich.

Warum wirbt die menschenhandelnde Event AG aus dem fernen Osten (des Reviers) bei RWO kostenfrei Spieler ab und läßt fertig vorbereitete Spiele absagen, ohne die Aufwandskosten zu übernehmen.

So und jetzt noch mal zu RWO 2. wertvollsten Spieler, laut TM
https://www.transfermarkt.de/yassin-ben-balla/marktwertverlauf/spieler/391379

Leider, Herr Wozi, steht das Dreifache für den Spieler mit einem 13-monatigen rechtsverbindlichen Arbeitsvertrag.
Welcher Gönner aus D´burg legt diesen mittleren sechsstelligen Betrag auf die Theke der Geschäftsstelle in Oberhausen auf der Emscherinsel und umgeht damit die Regularien des DFB ?

Also, was soll der ganze Bühnenzauber, RS ?

12.06.2019 - 13:42 - bonanzarad

ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass wir eine ablöse bezahlen, aller aller höchstens 25000 und das fällt mir schon schwer zu glauben und müsste wohl sil übernehmen

12.06.2019 - 13:10 - Franky4Fingerz

Unter 100.000 €uro sollte es keinen Deal geben.
Im Zweifelsfall sitzt es sich auch sehr gut auf unserer Tribüne...

12.06.2019 - 13:07 - Franky4Fingerz

Unter 100.000 €uro sollte es keinen Deal geben.
Im Zweifelsfall sitzt es sich auch sehr gut auf unserer Tribüne...

12.06.2019 - 12:55 - Alt Zebra

Schnellhardt sollte verkauft werden denn bis jetzt hat er nur sehr sellten gezeigt was er kann,und Kämpfen ist schon garnicht sein ding.Wenn dafür ein Spieler wie Ben bella kommen sollte sofort.Leider glaube ich nicht das jemand Intresse an Schnellhardt hat deswegen wird er bleiben.

12.06.2019 - 12:03 - fan2001FBU

Unter 150Tsd.€ würde ich den nicht abgeben!
https://www.transfermarkt.de/yassin-ben-balla/profil/spieler/391379

12.06.2019 - 11:59 - Red-lumpi

@- redbull1de

Dann siehst du mal wie das ist, wenn jemand Scheiße postet! Pack dich mal an deine eigene Nase, bevor du andere hier anpöbelst, du bist nicht einen Deut besser unter RWE -Beiträge !!!

12.06.2019 - 11:47 - Isofix

Reisende sollte man nicht aufhalten....

12.06.2019 - 11:44 - redbull1de

@Red Lumpi
Warum soll sich auch was ändern ? WIE immer habe ich aus der Ecke auch keinen anderen Kommentar erwartet.

12.06.2019 - 11:24 - PushingItTooHard

Das bedeutet dann leider, dass Schnellhardt und/oder Gyau den MSV verlassen werden. Ansonsten wäre ja kein Geld für die Ablöse vorhanden.

12.06.2019 - 11:16 - Red-lumpi

@- redbull1de

Locker bleiben, 5000 Euro Ablöse, immerhin.....

12.06.2019 - 11:02 - redbull1de

So läuft das halt im Showgeschäft.Verträge sind dafür da, gebrochen zu werden.
Den einen und den anderen Tausender mehr für Berater und Spieler, schon läuft es und der SPORTLICHE Leiter ist ein Held.
Die Stadt senkt, ne der Steuerzahler bezahlt die Stadionmiete. Läuft.
Trotzdem vielen Dank an Yassin für seine erbrachte Leistung.Für uns ist es leider normal, alles was ein bisschen besser ist abgeben zu müssen.

12.06.2019 - 10:32 - Rattenfänger

Er will höherklassig spielen? Ich wäre so gerne Millionär!
Vielleicht sollte man Spieler und Berater einfach den gültigen Vertrag vorlesen,
da ja anscheinend nur noch Legastheniker Fußball spielen.

12.06.2019 - 09:45 - Gmeurb

Ablöse? Da müsste wohl jemand die Privatschatulle öffnen! ;-)