Am kommenden Dienstag steigt im Vonovia-Ruhrstadion das DFB-Pokalspiel zwischen dem VfL Bochum und Bayern München. Ein besonderes Spiel für beide Fanszenen, die eine Freundschaft miteinander pflegen. Dies zeigte sich wieder einmal am vergangenen Samstag. 

Bundesliga

Bayern-Ultras gratulieren Bochumer Freunden

Julian Tilders
27. Oktober 2019, 14:27 Uhr

Foto: firo

Am kommenden Dienstag steigt im Vonovia-Ruhrstadion das DFB-Pokalspiel zwischen dem VfL Bochum und Bayern München. Ein besonderes Spiel für beide Fanszenen, die eine Freundschaft miteinander pflegen. Dies zeigte sich wieder einmal am vergangenen Samstag. 

Vor Beginn des Bundesliga-Spiels zwischen dem FC Bayern München und dem 1. FC Union Berlin zeigten die Bayern-Ultras eine Choreografie. Sie gratulierten den Ultras Bochum '99 zu ihrem Geburtstag. "Unbequem seit 20 Jahren - Alles Gute Ultras Bochum" stand auf der Choreografie. 

Stadion ist ausverkauft

Die Ultras Bochum '99 feierten vor wenigen Wochen ihren 20. Geburtstag. Laut Informationen des Portals "Faszination Fankurve" waren die befreundeten Ultra-Gruppen vom FC Bayern und des FC Bologna bei den Feierlichkeiten in Bochum anwesend. Bereits am kommenden Dienstag kommt es zu einem Wiedersehen: Die Bayern treffen im DFB-Pokal auf den VfL (20 Uhr). Das Stadion ist bereits seit Ende September ausverkauft. 

Mehr zum Thema

Kommentieren

28.10.2019 - 09:51 - Münchner

@asaph:
ich finde es gut, wenn Fans friedlicch bis freundschaftlich miteinander umgehen, anstatt sich nur aus Maul zu hauen.

Übrigens interssieeren sich jede Menge für sdie "arroganten Bayern". Überlegenheit sieht nur von Unten wie Arroganz aus.

28.10.2019 - 08:08 - asaph

Wer interessiert sich schon für arrogante Bayern oder Bochum, dieses looser team?
Wäre natürlich gut, wenn Bochum gewinnt.. Dann wäre der Weg zum Double für Gladbach frei!

27.10.2019 - 23:56 - 8einhalbtausendeuro fahrrad

Drewes - pantovic Lorenz losilla soares - Lee weilandt maier decarli blum - ganvoula

27.10.2019 - 23:26 - 8einhalbtausendeuro fahrrad

Ich wäre als Spieler defenitv nicht der Typ der auf deutschheimerismus und fadenscheinige Babos steht.....

27.10.2019 - 21:14 - 8einhalbtausendeuro fahrrad

wenn wir grade bei ultra sind: reis und butscher sollen gehen. habe noch nie einen trainer so schnell abrutchen sehen wie ihn. bei butscher wahren es noch so ca 6 monate bis er zum sabbernden vogel mutierte.da hatte dutt etwas mehr kurzfristiges Charisma.über den daumen besteht die mannschaft sage ich mal so aus leuten die mir persöhnlich gefallen der vereinsführung wohl aber nicht.investor soll zum vfl passen ausreden für ein dackelzucht verein. gibt die dfl etwa vor das wir ein zurückgebliebener originale verein sein müssen?später wird das umfeld noch ins boot geholt (=klapse).die spieler sind alle mehr oder weniger pseudo highest angehende millionäre den alle türen offen stehen da ist vielleicht nicht immer ghetto gut. p.s. mir ist egal wer hier geld rein pummt solange dieser nicht für personal endscheidungen verantwortlich ist die der vorstand zu verantworten hat. Verstanden? umgekehrte Psychologie ich finde alle ... gegen bayern:drewes-pantovic losilla lorentz soares-lee weilandt decarli blum maier-ganvoula