Bundesliga

Bayern-Ersatztorwart Nübel will ausgeliehen werden

08. April 2021, 08:28 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Ersatztorwart Alexander Nübel will seiner unbefriedigenden Situation bei Bayern München ein Ende machen und den Fußball-Rekordmeister nach dem Saisonende auf Leihbasis verlassen.

„Wir verfolgen weiterhin das Thema, dass Alex ausgeliehen wird“, sagte Nübels Berater Stefan Backs dem kicker: „Alex braucht regelmäßige Spielpraxis, ein paar Einsätze reichen da nicht.“

Nübel kommt in München nicht an Nationalmannschafts-Kapitän Manuel Neuer vorbei und hat seit seinem Wechsel von Schalke 04 an die Isar im vergangenen Sommer lediglich drei Partien für die Bayern absolviert. Der Vertrag des 24-Jährigen läuft bis 2025. Laut kicker ist unter anderem der französische Erstligist AS Monaco an Nübel interessiert. sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

08.04.2021 - 15:24 - soso

Komm Junge pack deinen Koffer und dann ab zum BVB.

............. Geld spielt keine Rolle - der Aki hats doch.