BL

Bayer Leverkusen holt Verteidiger - für die Weiser-Position

13. Januar 2021, 16:44 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Bayer 04 Leverkusen hat auf die Defensivprobleme reagiert und einen neuen Abwehrspieler verpflichtet. 

Neuer Verteidiger für Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself hat den niederländischen Nationalspieler Timothy Fosu-Mensah verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt von Manchester United nach Leverkusen und unterschrieb beim Fußball-Bundesligisten einen bis zum 30. Juni 2024 gültigen Arbeitsvertrag.

Als Ablöse sind etwa 1,5 Millionen Euro für den Spieler m Gespräch, der im Sommer 2021 ablösefrei hätte wechseln können. „Timothy Fosu-Mensah ist ein technisch versierter, schneller und körperlich starker Abwehrspieler, der sowohl als Rechtsverteidiger als auch im Zentrum einsetzbar ist“, erklärt Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes. „Mit seiner Verpflichtung haben wir nach den Ausfällen von Santiago Arias und Mitchell Weiser nicht nur aktuell eine weitere Top-Alternative für die Defensive gewonnen. Tim ist noch jung und entwicklungsfähig. Er wird uns auch perspektivisch weiterhelfen.“

Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler ergänzte: Er ist eine wertvolle Verstärkung unseres Kaders. Wir stehen in den kommenden Wochen vor großen sportlichen Herausforderungen. Dafür brauchen wir belastbare Spieler, die konstant ihre Topleistung abrufen. Timothy Fosu-Mensah erfüllt unsere Ansprüche. Er hat seit 2017 in der Premier League viele Erfahrungen gesammelt und besitzt die fußballerische Klasse, um uns beim Erreichen unserer Ziele zu helfen.“

Was die Verpflichtung zum Beispiel für den derzeit verletzten Mitchell Weiser bedeutet, das ist nicht bekannt. Schalke 04 hatte Weiser vor dessen Blessur offenbar als den Rechtsverteidiger auserkoren, der S04 im Abstiegskampf helfen würde. Jetzt fällt er noch einige Wochen aus, seine Aktien in Leverkusen dürften durch den Deal mit Fosu-Mensah nicht gestiegen sein. Vielleicht ein Plus für Schalke, die eine Leihe des ehemaligen Bayern-Spieler in Betracht gezogen hatte. 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

14.01.2021 - 12:45 - hoelwil

Sehr geehrter Herr Völler genau ihre Stellenbeschreibung erfüllt Fosu-Mensah nicht. Seit er seinen ersten grösseren Vertrag unterschrieben hat sind die Leistungen im Sturzflug und der Marktwert hat sich fast halbiert. Keine intelligente Verpflichtung, das hat Bayer 04 schon wesentlich besser gemacht.