In einer Sitzung am Freitag hat der Aufsichtsrat der SG Wattenscheid 09 die Weichen für die Zukunft gestellt.

Etatplanung gesichert

Aufatmen in Wattenscheid

11. Mai 2019, 12:07 Uhr
Foto: Stefan Rittershaus

Foto: Stefan Rittershaus

In einer Sitzung am Freitag hat der Aufsichtsrat der SG Wattenscheid 09 die Weichen für die Zukunft gestellt.

Wie der Verein mitteilt, ist der Etat für die kommenden beiden Spielzeiten gesichert. Maßgeblich hierfür seien Investitionen des Aufsichtsratsvorsitzenden Oguzhan Can (Gesellschafter und Geschäftsführer Can Group / WTC Camp Sports) und des Aufsichtsratsmitglieds Hans Mosbacher (Gesellschafter und Geschäftsführer Stölting Service Group).


"Ich freue mich, damit den Grundstein für eine erfolgreiche und finanziell gesicherte Zukunft des Traditionsvereins Wattenscheid 09 gelegt zu haben“, erklärte Oguzhan Can im Anschluss an die Sitzung. Hans Mosbacher ergänzte: "Ich sehe mit der heutigen Entscheidung einen Teilerfolg für Wattenscheid 09, die Zukunft des Vereins positiv gestalten zu können."

SGW soll dorthin, "wo sie in der Vergangenheit schon gestanden hat"

Auch Wattenscheids Sportdirektor Peter Neururer zeigte sich erleichtert: "Mit dem heutigen Ergebnis ist die Basis geschaffen worden, um den Verein sportlich in Zukunft auf das nächste Level zu heben." Nach dem Klassenerhalt in dieser Saison müsse es nun das Ziel sein, "die SG Wattenscheid 09 perspektivisch dahin zu führen, wo sie in der Vergangenheit schon gestanden hat."

Immer wieder hatten dem Verein in der jüngeren Vergangenheit finanzielle Probleme zu schaffen gemacht. Im Winter sah es sogar ganz düster aus. Erst eine groß angelegte Crowdfunding-Aktion und nicht zuletzt Aufsichtsratsboss Oguzhan Can sicherten die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs in der laufenden Saison. 

Wattenscheid braucht noch einen Sieg

Sportlich ist die SG Wattenscheid in dieser Saison schon fast gerettet. Mit einem Sieg aus den letzten beiden Partien gegen den SC Verl und den SV Stralen ist der Klassenerhalt für die Mannschaft von Farat Toku definitiv gesichert. fn

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

11.05.2019 - 18:56 - Wattsche1909

SCHEI....EEEEEEEEEE
Immer wenn es im Verein was POSITIVES gibt klappte am Platz nicht.
Also KÄMPFEN 09
NUR DIE SGW
Glück auf

11.05.2019 - 17:39 - Lackschuh

Bonn schlägt Kaan und Straelen hilft nur ein Sieg und dann wäre 09 weg - das wäre bitter und F95 II ist ja durch! Ich glaube aber, dass W09 nicht verliert gegen Straelen.

11.05.2019 - 17:33 - Lohrheide

Ich hoffe, die Planungen sind auch zweigleisig angelegt. Nach dem heutige Katastrophen-Spieltag kann es nächstes Jahr auch Oberliga heißen.

11.05.2019 - 16:08 - Lackschuh

Nach heute dürfte der sportliche Teil ganz vorne sein - man trifft also auf den Bezwinger des vermeintlichen Aufsteigers! Straelen kommt mit dem Schwung von heute - Ausgang???

11.05.2019 - 14:27 - Ballaballa52

Ach ömmes und lackschühchen, scouting und auswertungssystem bezog sich wohl eher noch auf den sog. Hochfliegenden "Möchtegern-bitcoin-Sponsor", was doch m.w. In der heutigen schnelllebigen Zeit schon längst wieder Geschichte ist...
Da hört sich das jetzt zumindest realistischer und bodenständiger an momentan und wenn dann noch ein breiteres sponsorenfundament trotz der grossk...Vereine und weiterer Konkurrenten aus Liga 2, 3 und RTL langsam dazu wachsen sollten, könnte es eine solide und vielleicht auch erfolgreiche Zukunft für 09 geben...allerdings ist für mich die 3. Liga sportlich uninteressant und in Liga 1 und 2 regiert der mammon und die überbezahlten Profis widern mich eher an...naja schaun' wir mal wo es hinläuft mit 09 und mit dem Fußball in Europa überhaupt...

11.05.2019 - 13:21 - Ömmes V.

Bin verwirrt. Dachte der "Grundstein für eine erfolgreiche und finanziell gesicherte Zukunft des Traditionsvereins Wattenscheid 09" sei das gradiose Scouting- und Auswertungssystem gewesen. Das, dass doch angeblich noch Verantwortliche des FC Bayern und von Real persönlich in Wattenscheid abholen kommen werden. Zweitligaaufstieg inklusive und so.
Was is denn da passiert?

11.05.2019 - 13:12 - Lackschuh

Bin überrascht, denn Herrn Mosbacher oder Stölting hatte ich im Zusammenhang mit W09 gar nicht mehr auf dem Zettel! Sind da alte Unruhen verschwunden oder gab es nun Machtfülle für Herrn Mosbacher - Freundschaftsdienste doch wohl kaum?