RL

Regionalliga West: Zwei Nachholspiele erneut abgesagt

17. November 2020, 11:45 Uhr
Foto: Stefan Rittershaus

Foto: Stefan Rittershaus

Immer mehr Spiele müssen in der Regionalliga aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun traf es auch zwei Nachholspiele, die am Mittwoch angepfiffen werden sollten.

Aufgrund von Corona-Fällen wurden die Spiele, die für Mittwoch angesetzt waren, zwischen dem Wuppertaler SV und SV Straelen sowie VfB Homberg und Bergisch Gladbach abgesagt. Beide Partien fallen damit schon zum zweiten Mal aus.


Diese Partien mussten aufgrund der Corona-Pandemie schon abgesagt oder nachgeholt werden

1. Spieltag
SF Lotte - Bonner SC (wurde bereits nachgeholt)
Wegberg-Beeck - Rot-Weiß Oberhausen (wurde bereits nachgeholt)

3. Spieltag
Alemannia Aachen - SV Lippstadt (wurde bereits nachgeholt)

4. Spieltag
Fortuna Düsseldorf U23 - Alemannia Aachen

5. Spieltag
Alemannia Aachen - Fortuna Köln

6. Spieltag
Preußen Münster - Alemannia Aachen

8. Spieltag
SV Rödinghausen - VfB Homberg  (wurde bereits nachgeholt)

9. Spieltag
VfB Homberg - SV Bergisch Gladbach (bereits zweimal abgesagt)

10. Spieltag
SV Lippstadt - BVB II
Gladbach II - RWE
'SV Straelen - VfB Homberg
Bergisch Gladbach - Wuppertaler SV
SV Rödinghausen - Alemannia Aachen

11. Spieltag
Wuppertaler SV - SV Straelen (bereits zweimal abgesagt)
SC Wiedenbrück - Gladbach II
BVB II - Fortuna Düsseldorf II

12. Spieltag
Gladbach II - Bonner SC
SV Straelen - Alemannia Aachen

13. Spieltag
RW Ahlen - Fortuna Köln

14. Spieltag
Gladbach II - BVB II
Wuppertaler SV - Alemannia Aachen
SV Rödinghausen - SC Wiedenbrück

15. Spieltag
RWE - SV Straelen
Wegberg-Beeck - Alemannia Aachen




Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

17.11.2020 - 18:55 - RWE-Serm

Soccerwatch überträgt morgen unser Spiel.

17.11.2020 - 12:11 - Außenverteidiger

Für mich stellt sich ebenfalls die Frage, warum manche Mannschaften häufiger betroffen sind, als andere Teams.
Geht man von der Annahmen aus, Viren werden durch Menschen übertragen, müssen mal die Kontakte der Spieler überprüft und hinterfragt werden. Wer hauptberuflich Fußball spielt, hat sich nach dem Arbeitsvertrag zu richten. Dazu gehört auch, sein Privatleben dem Beruf anzupassen. Schließlich finanziert det Beruf das Privatleben und nicht umgekehrt.

13.11.2020 - 20:25 - Überdingen

Ihr nur Heimspiele...wir 3Jahre nur auswärts....wie soll man da Meister werden bei so wenig Abwechslung; )

13.11.2020 - 14:43 - elfmeterkiller

@vandalz. Du hast mein 100%tige Zustimmung

13.11.2020 - 13:25 - Vandalz

Diese Woche sagen sie das Spiel ab, aber nächste Woche können Sie laut heutigen Stand, dann doch spielen...., ist man nicht mit einer Infektion in 2 Wöchiger Quarantäne...? Es ist eine einfache Sache, infizierten Spieler auszutauschen, isolieren, und anzutreten, aber Anscheinend kommt es manchen sehr gelegen, das sie nur Corona erwähnen müssen umso ein Spielb abzusagen, andererseits könnte der verband, das Spiel gegen Aachen jetzt am Sonntag vorziehen und austragen lassen, es ist keine weite Strecke zudem sind die Übernachtungen hinfällig, es sollte schnellsten was unternommen werden, so kann jeder Trainer der die Manschaft nicht für Fitt genug hält und eine grosse Demütigung entgehen will, das Wörtchen Corona leuten lassen umso nicht antreten zu müssen, da spielt es auch keine Rolle ob sie Befürworter waren das die Liga weiterspielt oder nicht, man kann vieles schön Reden, aber ob's der Warheit entspricht ist wieder ne andere Sache.

Bis dahin
Nur der RWE

13.11.2020 - 12:25 - RWE-Serm

Tach ddev07;
erstmal Dank für den Linkhinweis,
aber ob ich das gucken soll?;-)
Also, ich wäre ja für ein Trainingsspiel unserer
Rot-Weissen untereinander (Abwehr gegen Angriff oder so)
mit Liveübertragung auf Soccerwatch. Ich
schätze 2 - 3 tausend würden bestimmt den Stream buchen. ;-)))
Genug geulkt, lehnen wir uns zurück, harren der Dinge
und freuen uns auf nächste Woche.
Achte bitte auf das Haltbarkeitsdatum vonne Sahne.
Mit dem rot weissen Express durch die goldenen Zwanziger,
Ecken zu
und nur der RWE

13.11.2020 - 11:49 - derdereuchversteht07

Hallo Serm!
Mach dir Ohrenstoppen rein damit du hier das ein oder andere nicht mitbekommst.; )
Mit einigen ist es ja immer die gleiche Soße.
Meinst du das Trainingsspiel BVB gegen RWO?
https://www.sporttotal.tv/ma1ebba454
Oder ist da ein Trainingsspiel unserer Mannschaft geplant?

13.11.2020 - 08:40 - RWEHajo

@vomZoo und was hat das jetzt damit zu tun das wegen einem Virus Spiele abgesagt werden????

13.11.2020 - 08:03 - RWE-Serm

vomZoo,
einmal RWE, immer RWE.
Kannse nicht verstehen, weiß ich,
macht aber auch nix.

13.11.2020 - 07:57 - vomZoo

Mein lieber Schwan RWEHajo
Jetzt wird mir auch klar warum bei Euch unabhängig der Leistung Jahr für Jahr über 6.000 Jahreskarten verkauft werden können...
Junge Junge

13.11.2020 - 07:52 - RWE-Serm

Hat schon jemand ne Idee für Samstag 14.00 Uhr,
gibbet ein Livestream vom Trainingsspiel?
Nur der RWE

13.11.2020 - 06:23 - RWEHajo

Dss muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Da wird die Welt von einer Krankheit regiert die als Killervirus dargestellt wird. Die nachweislich weniger Tote als Krebs oder Grippetote hat. Nur noch Corona hier Corona da. Regio werden Spiele abgesagt. B1 bis B3 spielen egal ob Corona oder nicht. Bus voll. Gastronomie darf nicht öffnen. Usw. Was läuft falsch hier. Merkel Drosten Spahn Lauterbach Laschen Söder und die ja sager. Armes Deutschland arme Welt

12.11.2020 - 23:53 - Außenverteidiger

Bierchen, wieder unter aller Sau? :D :P

Hier im Forum gibt's ja sogar Essener, die mit einer anderen Meinung den Blauen Fans wünschen. Wirklich traurig. Dabei sind wir doch ein Verein. Vereine leben von der Diskussion und unterschiedlichen Meinung. Wieso, wie in einer Kapitalgesellschaft agieren?

12.11.2020 - 23:11 - lapofgods

8x Aachen ... echt heftig.

12.11.2020 - 19:36 - Bierchen

Dieser Kommentar wurde entfernt.

12.11.2020 - 18:54 - elfmeterkiller

Warum kann man spiele so früh absagen ? Es wurde doch der Schnelltest am Spieltag angeordnet.
Alles sehr undurchsichtig.
Es werden ja schon Spiele abgesagt wenn jemand aus dem Staff ggf positiv sein soll.

12.11.2020 - 17:52 - RWE Lölle

Um 80 % der Spiele für eine Wertung der Saison zu spielen haben die Zeit bis Anfang Juni .Das sollten dann wohl alle Vereine schaffen
NUR DER RWE

12.11.2020 - 17:52 - Außenverteidiger

Um mal klare Kante zu zeigen: Vergleiche zwischen Profitum und Amteursport machen keinen Sinn.
Zwischen einem Restaurantkoch und Mutti am Herd findet auch kein Vergleich statt.

12.11.2020 - 17:50 - Außenverteidiger

@soso: Es gibt viele Berufe die weniger Sinn ergeben. Jedoch hat jeder im Wirtschaftskreislauf seine Berechtigung.
Solange Steuern gezahlt werden und wir unser Sozialsystem erhalten, ist alles gut.
Man kann gerne mal ausrechnen, für wie viele Bürger ein Erstligaprofi steuern zahlt. Damit wird die Infrastruktur, Schulen usw bezahlt. Haben sie zu viel übrig, liegts an der Einkommenssteuer.

Vor allem, sollen die Profifußballer jetzt für andere in die Jobs stoßen? In vielen Branchen sind aktuell Arbeitsplätze besetzt und umsonst sollte keiner Arbeiten. Erst recht nicht in Pflegeberufen. Die Verdienen eher mehr, als weniger Geld.

In manchen Branchen werden wirklich Arbeitskräfte gesucht. Sollte man dafür nicht eher Arbeitslose anwerben? Denke die ohne Job, brauchen erst einen Job...

@Adler: Schafft ihr schon. Bei euch in Aachen stimmt wohl das Freizeitverhalten der Spieler nicht. Kommt auf 20 Spiele und es zählt der Quotient. Sehe darin kein Problem. Dafür habt ihr schließlich Profitum.

12.11.2020 - 16:51 - -Adler-

@Außenverteidiger

Ich glaube kaum, dass wir von der Alemannia 20 Spiele absolvieren werden. Ein Großteil der Spiele die abgesagt wurden sowie Offene Auswärtsspiele wird man im Winter nicht austragen, da die Platzverhältnisse von den "Dorf Clubs" es einfach nicht zu lassen werden. Hinzu kommen weitere Absagen durch Corona.

4-5 Vereine werden am 20 Spieltag rund 18 Spiele absolviert haben, während wir in Aachen keine 10 Spiele gemacht haben

12.11.2020 - 16:46 - RWE51

Soso geh mal lieber selbst arbeiten und schnack nicht so n Schitt.

12.11.2020 - 16:37 - soso

Wieso Schreibtisch ???

... sag ich doch ohne Fußball arbeitslos, was is das fürn Job ???

Es kann auch nicht jeder Trainer in der Bezirksklasse werden - dafür sind es zu viele und das
Geld ist da zu knapp.

Es sind in der Regio West eh nur Amateure unterwegs, die bei Punktespiele und wegen Verletzungen
am Arbeitsplatz fehlen und ihre Kollegen dürfen dann für sie mitarbeiten.

Am Bau werden Leute gesucht:
Maurer Heizungsbauer Zimmermann Elektriker Schlosser Dachdecker Maler Fliesenleger Straßenbauer ....
Diese Jungs haben einst Deutschland aufgebaut !

12.11.2020 - 15:46 - Außenverteidiger

Ist doch ein richtiger Beruf. Andere sitzen am Schreibtisch und schreiben Papier voll. Kann man 40 Jahre machen oder man arbeitet 20 Jahre in der Eventbranche und 20 Jahre am Schreibtisch.
Ich sehe lieber Profifußballer in Essen, als Hobbyfußballer. Macht einfach mehr Spaß. Natürlich leitet sich ein anderer Anspruch aus diesen Anforderungen ab.

Zudem gibt's Profis, die ohne den Fußball arbeitslos werden. Mit dem Profitum erhalten sie extrem viel Einkommen. Dieses Einkommen müssen sie verkonsumieren (Hauskauf usw) und somit hat die Gesellschaft einen Steuerzahler mehr, statt weniger.

12.11.2020 - 15:30 - soso

Sagt die Saison ab und macht Freundschaftsspiele.

Die Herren "Profis" sollen sich mal einen richtigen Job suchen, den sie auch
mit 40 ausüben können.

12.11.2020 - 14:34 - Außenverteidiger

Was stimmt dort mit den Spielern nicht? Das Gesundheitsamt sollte jeden Spieler dort überprüfen.

20 Spiele reichen aus Adler. Alles andere ist egal.

12.11.2020 - 14:27 - -Adler-

6 Heimspiele in Folge, nun fällt das nächste Auswärtsspiel aus.
Somit werden wir nach Mittwoch (Fortuna Köln) & Sonntag (Köln Amateure) ganze ACHT Heimspiele in folge absolviert haben. Weltrekord

Wir werden nie und nimma die Hinrunde beenden, die Saison kannste vergessen.