Amateure

Attraktives Feldturnier beim SV Vestia Disteln

16. Januar 2019, 15:05 Uhr

Foto: RS

Am Sonntag, 20. Januar 2019, lädt der SV Vestia Disteln alle Fußballfans zu einem attraktiven Feldturnier an der Hertener Fritz-Erler-Straße ein. 

Der gastgebende Bezirksliga-Tabellenführer, der sich mit sieben Punkten Vorsprung auf die Konkurrenz auf dem besten Weg in die Landesliga befindet, empfängt ab 12.30 Uhr den Westfalenligisten Spielvereinigung Erkenschwick. Um 13.45 Uhr bestreiten dann Oberligist TuS Haltern und Westfalenligist DSC Wanne-Eickel das zweite Halbfinale des Turniers. Die Spielzeit beträgt 2x30 Minuten.


Das Spiel um Platz drei ist auf 15.15 Uhr gelegt. Um 16.30 Uhr steigt dann das Endspiel. "Wir hoffen auf einige Zuschauer auf unserer Platzanlage. im Anschluss kann ab 18 Uhr das Bundesligaspiel zwischen Schalke und Wolfsburg in unserem Klubhaus verfolgt werden", sagt Martin Schmidt, Sportlicher Leiter des SV Vestia Disteln. wozi

Kommentieren