Hat der VfL Bochum das Rennen um Jord Osei-Tutu doch noch gewonnen? Zumindest das Instagram-Profil des 20-jährigen Talents vom FC Arsenal London dürfte den VfL-Fans Hoffnung auf eine Verpflichtung machen.

Hinweis auf Instagram-Profil

Arsenal-Talent auf dem Weg zum VfL Bochum?

22. Juni 2019, 11:41 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Hat der VfL Bochum das Rennen um Jord Osei-Tutu doch noch gewonnen? Zumindest das Instagram-Profil des 20-jährigen Talents vom FC Arsenal London dürfte den VfL-Fans Hoffnung auf eine Verpflichtung machen.

In den vergangenen Tagen wurde der VfL Bochum auch mit Arsenal-Youngster Jordi Osei-Tutu (20) in Verbindung gebracht. Klar ist: Bochum hat intensiv um den Rechtsverteidiger, der auf der Leihliste steht, gebuhlt. 

Die Gespräche mit ihm und Arsenal waren schon ziemlich weit fortgeschritten. Doch der Deal platzte wohl. Der englische Spitzenklub FC Arsenal wollte eine Spielgarantie in den Leih-Vertrag einbauen, doch von solchen Forderungen wollen sich die Bochumer Verantwortlichen nicht treiben lassen. 

Nun vielleicht die Wende. Denn: Osei-Tutu folgt seit wenigen Stunden dem VfL auf Instagram. Dem Hamburger SV, der als größter Rivale des VfL im Werben um Osei-Tutu galt, folgt der 20-Jährige nicht. Könnte durchaus ein Hinweis für einen Wechsel an die Castroper Straße sein. Warum sollte sonst ein junger Reservespieler des FC Arsenal dem VfL Bochum auf Instagram folgen...?

Hier geht es zum Instagram-Profil von Jordi Osei-Tutu

Der Kader des VfL Bochum

Tor: Manuel Riemann, Paul Grave, Patrick Drewes

Abwehr: Maxim Leitsch, Dominik Baumgartner, Tim Hoogland, Armel Bella-Kotchap, Danilo Soares, Moritz Römling, Stefano Celozzi, Patrick Fabian, Simon Lorenz, Saulo Decarli

Mittelfeld: Anthony Losilla, Vitaly Janelt, Jan Wellers, Robert Tesche, Chung-young Lee, Sebastian Maier, Thomas Eisfeld, Görkem Saglam, Ulrich Bapoh

Angriff: Milos Pantovic, Baris Ekincier, Tom Weilandt, Simon Zoller, Danny Blum

Zugänge: Danny Blum (Eintracht Frankfurt), Patrick Drewes (Würzburger Kickers), Saulo Decarli (FC Brügge)

Abgänge: Jan Gyamerah (Hamburger SV), Lukas Hinterseer (Hamburger SV), Jannik Bandowski (Unterhaching), Tom Baack (Jahn Regensburg), Felix Dornebusch, Sidney Sam, Robbie Kruse (alle unbekannt), Vangelis Pavlidis (Willem II)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren