Regionalliga West

Alemannia Aachen leiht Paderborner Torjäger aus

18. Juli 2019, 17:53 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Rund eine Woche vor dem Saisonstart beim Wuppertaler SV hat Regionalligist Alemannia Aachen auf dem Transfermarkt noch einmal nachgelegt. 

Sergio Gucciardo wechselt auf Leihbasis vom Bundesligisten SC Paderborn für ein Jahr an den Aachener Tivoli. Der 20-Jährige besitzt zwar einen Vertrag in der ersten Mannschaft, kam aber in der vergangenen Saison ausschließlich in der Oberliga-Reserve der Paderborner zum Einsatz. Dort avancierte Gucciardo allerdings mit 17 Toren und acht Vorlagen in 29 Spielen zum überragenden Mann. In der 3. Liga kam er für die Ostwestfalen als A-Jugendlicher zu drei Kurzeinsätzen.


"Wir freuen uns, dass wir mit Sergio Gucciardo einen sehr talentierten Spieler verpflichten konnten, der sehr gut in unser Anforderungsprofil passt. Zudem bedanken wir uns beim SC Paderborn für die Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen", wird Alemannia-Trainer Fuat Kilic in der Pressemitteilung der Alemannen zitiert. 

In der Jugend beim VfL Bochum

Gucciardo ist in der Offensive vielseitig einsetzbar, egal ob in der Zentrale oder auf den Außen. 2017/2018 spielte er in der Hinrunde für die U19 des VfL Bochum und schoss zehn Tore in 14 Partien, ehe es ihn nach Paderborn zog. "Die Alemannia ist ein Traditionsverein mit tollen Fans, bei dem ich mich ideal weiterentwickeln kann. Ich freue mich riesig auf die Herausforderung, möchte so viel Spielpraxis wie möglich sammeln und werde alles dafür geben, um mit der Mannschaft erfolgreich zu sein", sagt der Türke.

Mit der Verpflichtung Gucciardos setzen die Aachener noch einmal ein Ausrufezeichen im möglichen Kampf um die Meisterschaft. Dass Kilic und sein Team ambitionierte Ziele haben, leugnen sie nämlich nicht. 

Der Kader der Alemannia für die anstehende Saison:
Tor: Nikolai Rehnen, Ricco Cymer
Abwehr: Alexander Heinze, Matti Fiedler, Peter Hackenberg, Patrick Salata, André Wallenborn, Can Hayri Özkan, Marco Müller, Steven Rakk
Mittelfeld: David Pütz, Frederic Baum, Robin Garnier, Manuel Glowacz, Sebastian Schmitt, Stipe Batarilo, Kai-David Bösing, Muja Arifi
Angriff: Florian Rüter, David Bors, Gary Noel, Vincent Boesen, Sergio Gucciardo


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

22.07.2019 - 20:26 - Osttribüne

Wird Rekord Alemannia hat bereits 27 000 tickets fürs Pokalspiel gegen Leverkusen verkauft ...nur noch 4000 Karten da...wird mit 31 500 Zuschauern ausverkauft
https://www.facebook.com/188870554492869/posts/2380721498641086/