Startseite » Fußball » Regionalliga

RL
Alemannia Aachen: Hauptsponsor-Rückzug und fünf Zugänge fix

(0) Kommentare
Foto: Micha Korb

Auf dem Aachener Tivoli ist wieder einmal einiges los. Während Geschäftsführer Martin Bader und Neu-Trainer Patrick Helmes einen Kader für die kommende Saison zusammenstellen, zieht sich plötzlich der Hauptsponsor verärgert zurück.

Seit langem herrscht zwischen Alemannia Aachen und Helmut Kutsch, dessen Firma Gebr. Kutsch GmbH & Co. KG ist seit Jahren Haupt- und Trikotsponsor am Tivoli, eine schlechte Stimmung. Im Winter forderte der Sponsor nach Rücksprache mit mehreren Spielern die Entlassung der sportlichen Leitung, samt Trainer Stefan Vollmerhausen.

Während Sportchef Thomas Hengen von alleine Richtung Kaiserslautern abwanderte, wurde Coach Vollmerhausen entlassen. Doch seit dieser Aktion herrschte Funkstille zwischen der Alemannia und seinem jahrelangen, treuen Sponsor.

Jetzt kommt es noch dicker für die Alemannia: Kutsch kündigte nun an, dass er seinen auslaufenden Sponsoren-Vertrag, der den Aachenern pro Saison eine ordentliche sechsstellige Summe einbrachte, nicht verlängern wird. Wie die Aachener Zeitung schreibt, konnte auch der neue Geschäftsführer Martin Bader den langjährigen Sponsor von einem weiteren Engagement am Tivoli nicht überzeugen. "Wir müssen natürlich vorarbeiten und Alternativen prüfen, wenn ein wichtiger Vertrag ausläuft", wird Bader zitiert. Ein weiteres Problem: Kutsch zahlte in der abgelaufenen Saison bisher zwei der vier vereinbarten Raten. Ob er die zwei fehlenden Beträge überweisen wird, scheint aktuell offen zu sein.

Damaschek kehrt zurück - 12 Spieler unter Vertrag

Während es hinter den Kulissen bei der Alemannia einmal mehr brodelt, kommen die Aachener in der Kaderplanung gut voran. Nachdem die Alemannia mittlerweile alle vier Zugänge (Tjorben Uphoff, Dino Bajric, Tim Buchheister, Lars Oeßwein), [article=523052]die RevierSport im Vorfeld ankündigte[/article], mittlerweile offiziell bestätigte, wurde ein weiterer neuer Spieler verpflichtet.

Die Alemannia hat sich zur neuen Spielzeit die Dienste von Marcel Damaschek gesichert. Für den 24-jährigen Linksfuß ist es eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, wo er bereits in der Spielzeit 2017/2018 unter Vertrag stand.

Damaschek absolvierte in der abgelaufenen Saison 39 von 40 möglichen Meisterschaftsspiele für den Bonner SC. Er erzielte dabei zwei Treffer und bereitete zwei weitere Tore vor. Insgesamt kam Damaschek in 80 Regionalligaspielen (6 Tore, 4 Assists) sowie in drei Partien der 3. Liga zum Einsatz.

"Ich freue mich riesig auf die Rückkehr nach Aachen. Ich weiß, welchen Stellenwert der Verein für die Stadt und die Fans hat und was es bedeutet, in diesem außergewöhnlichen Stadion auflaufen zu dürfen. Ich werde alles daransetzen, dass es sportlich mit der Mannschaft in der nächsten Saison wieder bergauf geht", kommentiert Marcel Damaschek seine Rückkehr an den Tivoli.

Der Kader von Alemannia Aachen 2021/2022 im Überblick:

Tor: Joshua Mroß

Abwehr: Franko Uzelac Tjorben Uphoff (Wuppertaler SV) Lars Oeßwein (1. FC Kaiserslautern II) Aldin Dervisevic Marcel Damaschek (Bonner SC)

Mittelfeld: Marco Müller Matti Cebulla Mergim Fejzullahu Dino Bajric (Sportfreunde Lotte)

Angriff: Hamdi Dahmani Tim Buchheister (1. FC Kaiserslautern II)

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 Wuppertaler SV 40 16 6 18 57:62 -5 54
13 SV Straelen 40 12 11 17 45:61 -16 47
14 Alemannia Aachen 40 11 12 17 35:48 -13 45
15 VfL Sportfreunde Lotte 40 10 14 16 47:72 -25 44
16 SV Lippstadt 08 40 9 13 18 37:63 -26 40
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 SV Straelen 20 5 7 8 23:30 -7 22
17 SC Wiedenbrück 20 4 10 6 22:29 -7 22
18 Alemannia Aachen 20 5 7 8 17:26 -9 22
19 VfB Homberg 20 5 5 10 22:34 -12 20
20 Bonner SC 20 6 2 12 19:33 -14 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 Borussia Mönchengladbach II 20 8 2 10 22:31 -9 26
7 SV Straelen 20 7 4 9 22:31 -9 25
8 Alemannia Aachen 20 6 5 9 18:22 -4 23
9 FC Schalke 04 II 20 5 8 7 20:31 -11 23
10 SV Rödinghausen 20 5 6 9 20:26 -6 21

Alemannia Aachen

41 A
Bonner SC
Dienstag, 01.06.2021 18:00 Uhr
1:0 (0:0)
41 A
Bonner SC
Dienstag, 01.06.2021 18:00 Uhr
1:0 (0:0)

Torjäger

Alemannia Aachen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.