Abwehrspieler bleibt beim VfL - elf Verträge laufen aus

10.01.2019

Bochum

Abwehrspieler bleibt beim VfL - elf Verträge laufen aus

Foto: firo

14 Verträge laufen am Ende der Saison beim Zweitligisten VfL Bochum aus. Bereits auf einem Fanabend im November 2018 betonte Bochums VfL-Geschäftsführer, dass an Lösungen gearbeitet wird. Zwei Baustelle wurden bereits erfolgreich geschlossen. 

Mittelfeldspieler Chung Yong Lee unterschrieb Anfang Dezember einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Der Südkoreaner war im Sommer 2018 zum VfL gekommen. Nun hat auch Abwehrspieler Tim Hoogland verlängert. 

Der 33-jährige Abwehrspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Hoogland spielt seit seiner Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2015 für den VfL und absolvierte in dieser Zeit 112 Pflichtspiele (acht Tore).

Schindzielorz betont: „Tim Hoogland ist einer unserer absoluten Leistungsträger und bis dato der Dauerbrenner in dieser Saison, der noch keine Minute gefehlt hat. Von seinen Leader-Qualitäten und seiner Erfahrung profitieren gerade unsere jungen Spieler. Die Verlängerung um ein Jahr ist für beide Seiten, Verein wie Spieler, sinnvoll.“

Hoogland sagte nach seiner Unterschrift: "Bochum ist mir ans Herz gewachsen, ich fühle mich beim VfL sehr wohl. Und mit Blick auf die weitere Zukunft kann ich sagen, dass ich in Deutschland auch für keinen anderen Verein mehr spielen möchte“, so der gebürtige Marler.

Damit sind noch elf Spieler nach dieser Saison ohne Vertrag, denn Timo Perthel hat Bochum in der Winterpause verlassen. Er wechselte zum VfL-Konkurrenten 1. FC Magdeburg.  cb

So lange laufen die Verträge des VfL Bochum
Auslaufender Vertrag (11): Felix Dornebusch, Florian Kraft, Patrick Fabian, Tom Baack, Jan Gyamerah, Jannik Bandowski, Robbie Kruse, Tom Weilandt, Sidney Sam, Lukas Hinterseer, Silvère Ganvoula

Vertrag bis 2020 (7): Chung Yong Lee, Tim Hoogland, Manuel Riemann, Danilo Soares, Stefano Celozzi, Anthony Losilla, Robert Tesche, Görkem Saglam, Baris Ekincier

Vertrag bis 2021 (4): Vitaly Janelt, Thomas Eisfeld, Sebastian Maier, Milos Pantovic

Vertrag bis 2022 (1): Maxim Leitsch

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken