Regionalliga

Aachener Torwart-Talent geht in die 3. Liga

Martin Herms
12. Juni 2019, 19:00 Uhr

Ben Alexander Voll (l.) mit seinem Berater Benjamin Lowens. Foto: RS

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat Ben Alexander Voll unter Vertrag genommen. Der 18-jährige Torwart kommt aus der U19 des Regionalligisten Alemannia Aachen.

Hansa Rostock hat sich die Dienste des talentierten Torwarts gesichert. Voll unterschrieb am Mittwoch einen Dreijahresvertrag beim ehemaligen Bundesligisten. "Mit Ben haben wir einen gut ausgebildeten Keeper verpflichten können, der noch am Anfang seiner Laufbahn steht und bei uns die Möglichkeit bekommen soll, sich durch Spielpraxis im Nachwuchs und die Arbeit mit unserem Torwart-Trainer Dirk Orlishausen weiterzuentwickeln", wird Rostocks Sport-Vorstand Martin Pieckenhagen, eine ehemaliger Profi-Torwart, zitiert.


Der 18-Jährige absolvierte in der abgelaufenen Saison 25 Pflichtspiele in der A-Jugend-Bundesliga. Drei Mal hielt er seinen Kasten sauber und hatte einen großen Anteil am Klassenerhalt der Alemannia. In der Regionalliga-Mannschaft kam er nicht zum Einsatz. Aachen wollte den jungen Torwart halten, Voll entschied sich jedoch trotz weiterer Anfragen für Hansa Rostock. (mh)

Mehr zum Thema

Kommentieren