Jan Schlaudraff muss sich zum dritten Mal innerhalb eines Jahres an der Leiste operieren lassen. Wann er wieder bei Hannover 96 zum Einsatz kommt, ist ungewiss.

Erneute Leisten-OP

Schlaudraff fehlt für unbestimmte Zeit

sid
10. November 2009, 17:16 Uhr

Jan Schlaudraff muss sich zum dritten Mal innerhalb eines Jahres an der Leiste operieren lassen. Wann er wieder bei Hannover 96 zum Einsatz kommt, ist ungewiss.

Ex-Nationalspieler Jan Schlaudraff muss sich der dritten Leistenoperation innerhalb eines Jahres unterziehen und wird dem Bundesligisten Hannover 96 weiter auf unbestimmte Zeit fehlen. Der Eingriff wird am Mittwoch in Berlin erfolgen und ist in seinem Ausmaß nicht so umfangreich wie die vorherigen Operationen.

Schon in der kommenden Woche soll Schlaudraff wieder leicht trainieren und sein Reha-Programm fortsetzen können. In der laufenden Saison kam der 26-Jährige aufgrund der Blessur noch nicht zum Einsatz.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren