Sandhausens Torhüter Michael Gurski bekommt Konkurrenz. Der SVS verpflichtete Thorsten Kirschbaum. Der 22 jährige Franke unterschrieb bis zum Saisonende.

Keeper kommt von FCV

Sandhausen verpflichtet Kirschbaum

23. Oktober 2009, 14:28 Uhr

Sandhausens Torhüter Michael Gurski bekommt Konkurrenz. Der SVS verpflichtete Thorsten Kirschbaum. Der 22 jährige Franke unterschrieb bis zum Saisonende.

Beim Aufstieg in der 2. Liga verlängert sich der Vertrag automatisch.

Der vielmalige Jugend-Nationalspieler wechselte vor einem Jahr von Hoffenheim, wo er neun Regionalliga- und ein Zweitligaspiel bestritt, zum von Pierre Littbarski trainierten Schweizer Erstligisten FC Vaduz. In den letzten Wochen war Kirschbaum bei den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Mainz 05 im Gespräch, auch beim Karlsruher SC war er ein Thema.

,,Littbarski hat von Kirschbaum geschwärmt. Wenn ein solcher Spieler auf dem Markt ist, muss man zugreifen", erklärte Manager Tobias Gebert. Der 1.94 Meter lange Keeper fährt heute mit nach Kiel, wo Gurski das Tor hüten wird.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren