Startseite

Bielefelds Fink wird ein Eintracht-Adler

Bielefelds Fink wird ein Eintracht-Adler

Der erste Neuzugang der Eintracht Frankfurt für die kommende Saison steht fest: Michael Fink wechselt vom Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld nach Hessen. Dagegen verlässt Nico Frommer die Hessen Richtung Unterhaching.

Bei Eintracht Frankfurt beginnen nun die Planungen für den Kader der nächsten Saison. Der Bundesligist verpflichtete Michael Fink von Ligakonkurrent Arminia Bielefeld. Der defensive Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei der Arminia zum Saisonende ausläuft, unterzeichnete bei den Hessen einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2009.

Unterdessen unterzeichnete Angreifer Nico Frommer am Sonntag einen Auflösungsvertrag und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten SpVgg Unterhaching. Der 27-Jährige, der bei der Eintracht zuletzt kaum noch zum Einsatz kam, wird bereits am Montag in das Trainingslager der Hachinger nach Belek (Türkei) reisen.

Im Rahmen des einwöchigen Trainingslagers in Portugal bis zum 14. Januar wird der Aufsteiger noch zwei Testspiele bestreiten. Am Montag trifft die Elf von Trainer Friedhelm Funkel zunächst auf Zweitligist SC Freiburg. Am Donnerstag messen sich die Frankfurter mit dem belgischen Herbstmeister Standard Lüttich.

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.