Ailton liebäugelt mit Lissabon

27. Dezember 2005, 13:00 Uhr

Der brasilianische Fußballkönig Ailton plant seine Karriere bei Benfica Lissabon fortzusetzen. Besiktas Istanbul hat seine Freigabe bereits bewilligt.

Nach kurzem Aufenthalt beim türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul will Ailton in der Winterpause zu Benfica Lissabon wechseln. Wie portugiesische und türkische Zeitungen berichten, hat der Brasilianer die Klubverantwortlichen um eine Verpflichtung gebeten.

In dem Gespräch soll Ailton, der vom türkischen Club Besiktas Istanbul nach zahlreichen Eskapaden Mitte Dezember die Freigabe erhalten hatte, eine deutliche Reduzierung seines bisherigen Gehalts in Höhe von angeblich knapp zwei Millionen Euro pro Jahr angeboten haben. Der 32 Jahre alte Fußballer war erst im Sommer für eine Ablösesumme von drei Millionen Euro vom deutschen Vizemeister Schalke 04 zu Besiktas gewechselt.

Autor:

Kommentieren