In einem Benefizspiel für die Hinterbliebenen des Amoklaufs von Winnenden hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart einen deutlichen Sieg gelandet.

VfB-Sieg in Winnenden

14:0-Erfolg bei Benefiz-Spiel

sid
11. Oktober 2009, 16:05 Uhr

In einem Benefizspiel für die Hinterbliebenen des Amoklaufs von Winnenden hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart einen deutlichen Sieg gelandet.

Gegen eine Auswahl mit Spielern des Kreisligisten SV Winnenden sowie umliegender Vereine kamen die Schwaben ohne 15 verletzte oder bei ihren Nationalmannschaften weilende Spieler zu einem 14:0. Erfolgreichster Torschütze war vor 1500 Zuschauern Yildiray Bastürk mit fünf Treffern.

Die weiteren Tore erzielten Sebastian Hofmann (2), Clemens Walch, Michael Klauß, Roberto Hilbert, Georg Niedermeier, Jan Simak und Elson. Hinzu kam ein Eigentor.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren