Gestern fiel der Startschuss für die 21. Duisburger Stadtmeisterschaften. Vor gut 250 Zuschauern in der Rhein-Ruhr-Halle konnten sich vier Teams für das am Freitag und Samstag stattfindende Turnier qualifizieren.

Duisburg: 1. Hallenstadtmeisterschaft (Vorrunde)

Guter Start für Rheinhauser Teams - Hertha Hamborn auch in der Halle schlecht

Heiko Gaeb
03. Januar 2007, 12:52 Uhr

Gestern fiel der Startschuss für die 21. Duisburger Stadtmeisterschaften. Vor gut 250 Zuschauern in der Rhein-Ruhr-Halle konnten sich vier Teams für das am Freitag und Samstag stattfindende Turnier qualifizieren.

In der Gruppe 1 setzte sich der einzige Bezirksligist OSC Rheinhausen souverän mit sieben Zählern vor dem A-Kreisligisten VfL Wedau durch. Jürgen Haupt, Coach des OSC, zeigte sich erleichtert: "Ich war vor dem Turnier unsicher, ob wir mit unserer jungen Truppe die Quali schaffen, aber es freut mich, dass wir es dann doch so locker geschaft haben." Am Freitag steht für die Rheinhauser mit Hamborn 07, einem Verbandsligisten, eine schwere Aufgabe bevor.

In der anderen Gruppe ging Hertha Hamborn unter. Wie in der Liga landete das von Mike Snowley trainierte Team auf dem letzten Rang. Somit konnten sich mit dem SV Walsum und VfL Rheinhausen zwei A-Kreisligisten für die Endrunde qualifizieren.
Peter Thomas, Leiter der Duisburger Fachschaft Fußball, zeigte sich nach dem ersten Tag zufrieden. "Die Stimmung war prächtig und viele Tore haben wir auch gesehen. So kann es weitergehen", bemerkte er am Abend. Einzig das spielerische Niveau sei noch verbesserungswürdig, aber beim Haupturnier sind ja auch höherklassige Teams anwesend, wo man als Zuschauer dann auch sicher das ein oder andere Kabinettstückchen beobachten kann.

Bis auf eine Ausnahme ging es fair zur Sache. Doch Radoslaw Maksimovic, Akteur in Diensten des ausgeschiedenen Duisburger FV 08, sorgte nach einer groben Schiedsrichterbeleidignug für den ersten Platzverweis des Turniers.

Ergebnisse Gruppe 1:

Viktoria Buchholz - OSC Rheinhausen 0:3
VfL Wedau - Duisburger 08 1:1
Viktoria Buchholz - VfL Wedau 2:3
OSC Rheinhausen - Duisburger 08 2:2
Duisburger 08 - Viktoria Buchholz 0:0
VfL Wedau - OSC Rheinhausen 1:3

Tabelle:
1. OSC Rheinhausen 8:3 7
2. VfL Wedau 5:6 4

Ergebnisse Gruppe 2:

SV Walsum - VfL Rheinhausen 1:0
Union Hamborn - Hertha Hamborn 1:1
SV Walsum - Union Hamborn 2:3
VfL Rheinhausen - Hertha Hamborn 1:0
Hertha Hamborn - SV Walsum 0:7
Union Hamborn - VfL Rheinhausen 0:3

Qualifiziert für die Endrunde:

1. SV Walsum (6 Punkte, 10:3 Tore), 2. VfL Rheinhausen (6 P., 4:1 T.)

Autor: Heiko Gaeb

Kommentieren