Für Grün-Weiß Nottuln lief der Saisonstart nicht allzu berauschend. Sechs Punkte aus sieben Spielen und Tabellenplatz zwölf sind das ernüchternde Fazit.

LL 4 WF: Expertentipp

"Es ist einiges arg ramponiert"

Steffie Zwaagstra
25. September 2009, 08:42 Uhr

Für Grün-Weiß Nottuln lief der Saisonstart nicht allzu berauschend. Sechs Punkte aus sieben Spielen und Tabellenplatz zwölf sind das ernüchternde Fazit.

Trotz alledem ist Torwarttrainer Dirk Teichmann nicht allzu unzufrieden. "Bei uns ist schon einiges arg ramponiert und obwohl es im Moment nicht ganz so gut läuft, merken wir, das Leben in der Mannschaft ist. Die Jungs verfallen nicht lange in Trauer, sondern sie glauben daran, dass wir in Zukunft zeigen können, was in uns steckt." Besonders die vielen Verletzten sieht Teichmann als Grund für den verpatzten Start.

Doch nach und nach kehren die Kicker zurück und dementsprechend zuversichtlich geht GW auch in die Partie gegen die Spvgg Vreden. "Wir wollen einen Dreier, das ist ganz klar! Und ich denke auch, dass ein Sieg für uns drin ist. Wir müssen aber auch punkten, sonst stecken wir da unten fest und das wollen wir natürlich nicht!"

Für uns tippt Dirk Teichmann den achten Spieltag.

Autor: Steffie Zwaagstra

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren