Nach sechs Spieltagen findet sich Borussia Dröschede mit elf Punkten auf Platz vier wieder. Damit sind sie punktgleich mit dem Drittplatzierten aus Hombruch.

WL 2: Expertentipp

"Unter Wert verkauft"

Steffie Zwaagstra
18. September 2009, 12:49 Uhr

Nach sechs Spieltagen findet sich Borussia Dröschede mit elf Punkten auf Platz vier wieder. Damit sind sie punktgleich mit dem Drittplatzierten aus Hombruch.

Dementsprechend zufrieden ist Trainer Holger Gehrmann. „Die Mannschaft ist gut drauf und ich kann mich über den Rang nicht beschweren.“

Das letzte Spiel gegen Mühlhausen hilft, seine Zuversicht zu stärken. „Wir haben beim SSV ein wirklich ordentliches Match abgeliefert.“ Trotz des Optimismus’ weiß Gehrmann den kommenden Kontrahenten aus Hassel richtig einzuschätzen. „Wir haben Respekt. In meinen Augen haben sie sich gegen Recklinghausen unter Wert verkauft.“ Trotz des Lobes an die Konkurrenten, lässt sich der Coach nicht von seiner positiven Stimmung abbringen: „Zu Hause zu spielen, ist immer ein Vorteil, den wir auch für uns nutzen wollen. Ich erwarte von der Mannschaft, dass sie Wiedergutmachung für den schwachen Auftritt gegen Siegen betreibt.“

Dementsprechend tippt Gehrmann zusammen mit RevierSport auch den aktuellen Spieltag:

Autor: Steffie Zwaagstra

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren