Der langjährige Trainer Karl-Heinz Unger verlässt den VfB Lünen und zieht zusammen mit seiner Frau nach Gera. Damit geht der dienstälteste Trainer und Betreuer.

Lünen: Unger geht

Diensältesten zieht es nach Thüringen

Steffie Zwaagstra
16. September 2009, 13:12 Uhr

Der langjährige Trainer Karl-Heinz Unger verlässt den VfB Lünen und zieht zusammen mit seiner Frau nach Gera. Damit geht der dienstälteste Trainer und Betreuer.

Obwohl der Abschied eigentlich erst für das Ende der Saison geplant war, wird nun das Spiel gegen die Reserve des BV Brambauer am übernächsten Sonntag sein letztes im Stab des VfB sein.

Autor: Steffie Zwaagstra

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren