Bundesligist Borussia Dortmund muss voraussichtlich vier Wochen ohne Stürmer Salvatore Gambino auskommen. Der 21-Jährige zog sich beim Training am Dienstag einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

BVB-Stürmer Gambino fällt vier Wochen aus

30. August 2005, 16:20 Uhr

Bundesligist Borussia Dortmund muss voraussichtlich vier Wochen ohne Stürmer Salvatore Gambino auskommen. Der 21-Jährige zog sich beim Training am Dienstag einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Stürmer Salvatore Gambino wird Bundesligist Borussia Dortmund voraussichtlich vier Wochen lang nicht zur Verfügung stehen. Der 21-Jährige erlitt beim Training am Dienstag einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Der Riss befinde sich laut Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun "am Muskelsehnenübergang an der Oberschenkelrückseite".

Autor:

Kommentieren