Attraktive Gegner und lösbare Aufgaben für die Bundesliga-Vertreter Werder Bremen, Hertha BSC Berlin und Hamburg in der Gruppenspielen der Europa League:

Europa League: Lose

Bundesligisten ziehen gute Gegner

sid
28. August 2009, 13:59 Uhr

Attraktive Gegner und lösbare Aufgaben für die Bundesliga-Vertreter Werder Bremen, Hertha BSC Berlin und Hamburg in der Gruppenspielen der Europa League:

Der Hamburger SV muss gegen den schottischen Vizemeister Celtic Glasgow sowie Hapoel Tel Aviv und Rapid Wien antreten. Werder Bremen trifft in einem weiteren deutsch-österreichischen Prestige-Duell auf Austria Wien sowie auf Athletic Bilbao aus Spanien und Nacional Madeira aus Portugal. Hertha BSC Berlin muss sich gegen Sporting Lissabon, den niederländischen Pokalsieger SC Heerenveen und lettischen Meister FK Ventspils durchsetzen. Das ergab die Auslosung am Donnerstag im Grimaldi Forum von Monte Carlo. Die sechs Gruppen-Spieltage stehen vom 17. September bis zum 17. Dezember auf dem Programm. Das Finale steigt am 12. Mai 2010 in Hamburg.

Autor: sid

Kommentieren