Der Südafrikaner Bradley Carnell von Zweitligist Hansa Rostock fällt aufgrund eines Muskelfaserisses im Oberschenkel für voraussichtlich drei Wochen aus.

Rostock ohne Carnell

"Ein kleiner, neuer Muskelfaserriss"

sid
25. August 2009, 14:17 Uhr

Der Südafrikaner Bradley Carnell von Zweitligist Hansa Rostock fällt aufgrund eines Muskelfaserisses im Oberschenkel für voraussichtlich drei Wochen aus.

"Es ist ein kleiner, neuer Muskelfaserriss. Die Befürchtungen, dass eine alte Verletzung wieder aufgebrochen ist, haben sich nicht bestätigt", sagte der 32-Jährige. Die Blessur hatter er bei dem Spiel bei Union Berlin (0:1) in der linken Wade erlitten.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren