Wegen eines Anrisses des vorderen Außenbandes im rechten Sprunggelenk muss Angreifer Delron Buckley zwei Wochen lang pausieren. Der Südafrikaner fehlt Borussia Dortmund damit auch im DFB-Pokal am Wochenende.

BVB-Stürmer Buckley fällt aus

19. August 2005, 15:47 Uhr

Wegen eines Anrisses des vorderen Außenbandes im rechten Sprunggelenk muss Angreifer Delron Buckley zwei Wochen lang pausieren. Der Südafrikaner fehlt Borussia Dortmund damit auch im DFB-Pokal am Wochenende.

Stürmer Delron Buckley wird Bundesligist Borussia Dortmund aller Voraussicht nach zwei Wochen fehlen. Der Südafrikaner erlitt am Mittwoch beim Länderspiel auf Island (4:1) einen Anriss des vorderen Außenbandes im rechten Sprunggelenk.

Damit wird der Ex-Bielefelder, der in Reykjavik den Treffer zum 1:1 erzielte, dem BVB beim DFB-Pokal-Spiel am kommenden Montag bei Zweitligist Eintracht Braunschweig und am dritten Bundesliga-Spieltag beim MSV Duisburg (28. August) fehlen. Beim Länderspiel der Südafrikaner am 7. September im Bremer Weserstadion gegen Deutschland wird Buckley aber voraussichtlich wieder einsatzbereit sein.

Autor:

Kommentieren