Im Ligapokal-Halbfinale gegen Schalke 04 am Mittwoch (20.30 Uhr/live bei Premiere) muss Werder Bremen weiterhin ohne Patrick Owomoyela auskommen. Zudem fallen Daniel Jensen, Mohamed Zidan und Jelle van Damme aus.

Werder ohne Vier gegen Schalke

jana
26. Juli 2005, 17:51 Uhr

Im Ligapokal-Halbfinale gegen Schalke 04 am Mittwoch (20.30 Uhr/live bei Premiere) muss Werder Bremen weiterhin ohne Patrick Owomoyela auskommen. Zudem fallen Daniel Jensen, Mohamed Zidan und Jelle van Damme aus.

Im Halbfinale des Ligapokals gegen Schalke 04 am Mittwoch in Gelsenkirchen muss Werder Bremen ohne vier Akteure auskommen. Neuzugang Patrick Owomoyela fehlt noch immer wegen einer Bänderdehnung im Sprunggelenk.

Zudem verzichtet Werder-Coach Thomas Schaaf auf Mohamed Zidan, Jelle van Damme und Daniel Jensen. Das Trio wird geschont. Der zuletzt angeschlagene Mittelfeldspieler Pekka Lagerblom wird Trainer Schaaf hingegen wohl wieder zur Verfügung stehen.

Autor: jana

Kommentieren