Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld hat wenige Tage vor Saisonstart einen neuen Kicker verpflichtet. Der Stürmer kommt aus der englischen Premier League.

Bielefeld holt Berisha

"Verpflichtung ist für uns sehr interessant"

sid
05. August 2009, 11:44 Uhr

Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld hat wenige Tage vor Saisonstart einen neuen Kicker verpflichtet. Der Stürmer kommt aus der englischen Premier League.

Die Ostwestfalen haben den Transfer von Angreifer Besart Berisha endgültig über die Bühne gebracht. Der 24 Jahre alte Ex-Hamburger, der vom englischen Premier-League-Aufsteiger FC Burnley kommt, hat einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Der Kosovo-Albaner spielte bisher 14-mal für die albanische Nationalmannschaft und erzielte dabei zwei Tore. In der Bundesliga war Berisha in der Saison 2006/2007 in insgesamt 12 Bundesligaspielen für den HSV am Ball und erzielte dabei einen Treffer sowie einen weiteren in der Champions League.

"Mit der Verpflichtung von Besart Berisha ist unsere Personalplanung für die anstehende Saison im Offensivbereich zunächst einmal abgeschlossen. Seine Verpflichtung ist für uns sowohl aus sportlicher wie auch aus finanzieller Sicht sehr interessant, da es uns gelungen ist, mit Burnley eine geringe, erfolgsabhängige Transferentschädigung zu vereinbaren. Besart selbst hat gezeigt, dass er unbedingt zu uns kommen wollte. Er hat seinen Teil zur Einigung mit Burnley beigetragen", sagte Geschäftsführer Detlev Dammeier.

Arminia-Trainer Thomas Gerstner ergänzte: "Besart wird unseren Sturm verstärken. Er ist beidfüssig, außerdem hat er im Trainingslager gezeigt, dass er ein klarer Strafraumspieler mit Kaltschnäuzigkeit im Torabschluss ist. Und da er sehr gut Deutsch spricht und in den letzten Wochen bereits die Mannschaft kennengelernt hat, ist mit einer schnellen Integration zu rechnen."

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren