Nach Edin Dzeko hat der VfL Wolfsburg einen weiteren Offensivstar der Meistermannschaft bis 2013 gebunden. Zvjezdan Misimovic verlängerte vorzeitig um ein Jahr.

Misimovic bleibt "Wolf"

Nach Dzeko bleibt weiterer VfL-Star

sid
04. August 2009, 19:12 Uhr

Nach Edin Dzeko hat der VfL Wolfsburg einen weiteren Offensivstar der Meistermannschaft bis 2013 gebunden. Zvjezdan Misimovic verlängerte vorzeitig um ein Jahr.

Der 27 Jahre alte bosnische Nationalspieler kam 2008 vom 1. FC Nürnberg zu den Niedersachsen. "Zvjezdan Misimovic ist nicht zuletzt aufgrund seines Spielwitzes ein Eckpfeiler unserer Mannschaft. Des Weiteren ist er einer der besten Vorbereiter der Bundesliga. Wir sind sehr froh darüber, dass wir den Vertrag mit ihm um ein weiteres Jahr verlängern konnten und ihn somit noch längerfristiger an den VfL Wolfsburg gebunden haben", sagte VfL-Coach Armin Veh.

Misimovic bestritt bislang 33 Bundesligaspiele für die "Wölfe" und erzielte dabei sieben Treffer. "Wir haben eine sehr gute Mannschaft, die sich sicherlich noch weiterentwickeln wird. Ich fühle mich sehr wohl beim VfL und möchte auch in der Zukunft dazu beitragen, dass sich der Verein weiter in Spitze etabliert", so Misimovic.

Zuvor hatten die Wolfsburger bereits die Verträge mit Torschützenkönig Grafite (bis 2012) und seinem Sturmpartner Edin Dzeko (bis 2013) verlängert.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren