Bundesliga-Absteiger VfL Bochum hat Torhüter Rene Renno von Rot-Weiss Essen verpflichtet. Der 26-Jährige kommt ablösefrei und unterschreibt in Bochum einen Drei-Jahres-Vertrag.

Essens Renno wechselt nach Bochum

tw
07. Juni 2005, 16:29 Uhr

Bundesliga-Absteiger VfL Bochum hat Torhüter Rene Renno von Rot-Weiss Essen verpflichtet. Der 26-Jährige kommt ablösefrei und unterschreibt in Bochum einen Drei-Jahres-Vertrag.

Der Niederländer Rein van Duijnhoven bekommt zur kommenden Saison neue Konkurrenz im Tor des VfL Bochum. Der Bundesliga-Absteiger hat Torhüter Rene Renno für drei Jahre unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen zum VfL. Der gebürtige Berliner absolvierte bisher 32 Zweitligapartien und 51 Spiele in der Regionalliga.

"Ich freue mich sehr über meinen Wechsel nach Bochum und auf die Spiele im Ruhrstadion vor den fantastischen Fans. Ich habe in den letzten Jahren einige Spiele im Ruhrstadion gesehen und freue mich auf die Atmosphäre hier. Mit dem VfL möchte ich gern meinen Traum erfüllen und in der Bundesliga spielen", erklärte Renno nach der Vertragsunterzeichnung.

Autor: tw

Kommentieren