Niels Oude Kamphuis wechselt von Schalke 04 zu Borussia Mönchengladbach. Der 27 Jahre alte ablösefreie Mittelfeldspieler unterschrieb bei den

"Fohlen" holen Schalkes Oude Kamphuis

tw
31. Mai 2005, 07:22 Uhr

Niels Oude Kamphuis wechselt von Schalke 04 zu Borussia Mönchengladbach. Der 27 Jahre alte ablösefreie Mittelfeldspieler unterschrieb bei den "Fohlen" einen Vertrag bis 2007. Nun sucht Gladbach noch zwei Verteidiger.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach verstärkt sich mit Niels Oude Kamphuis vom Ligakonkurrenten Schalke 04. Der 27-jährige Mittelfeldspieler aus den Niederlanden kostet keine Ablöse und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Oude Kamphuis hatte seinen Kontrakt bei den Königsblauen nicht verlängert, weil er nicht mehr auf der ungeliebten Position des Rechtsverteidigers spielen wollte.

"Spielstarker und international erfahrener Mann"

Der Niederländer kam 1999 vom FC Twente Enschede zu Schalke 04, absolvierte in sechs Jahren 134 Bundesligaspiele, erzielte acht Tore für die Schalker und gewann zweimal den DFB-Pokal. "Mit ihm bekommen wir einen spielstarken, vielseitigen und international erfahrenen Mann", sagte Borussias Sportdirektor Peter Pander: "Er war bei Schalke konstant auf hohem Niveau Stammspieler. Ich bin sicher, dass wir uns mit ihm verstärken."

Bei der Borussia könnte Oude Kamphuis sich mit dem Belgier Bernd Thijs und Peer Kluge um zwei Positionen im defensiven Mittelfeld bemühen. Für die rechte Außenbahn haben die Gladbacher nach dem Wechsel von Bernd Korzynietz zu Arminia Bielefeld allerdings in Milan Fukal auch nur noch einen Spieler im Kader.

Gladbach sucht noch zwei Innenverteidiger

Ganz oben auf der Wunschliste von Borussia-Trainer Horst Köppel und Sportdirektor Peter Pander stehen allerdings nach den Abgängen von Nico van Kerckhoven, Craig Moore und Marcelo Pletsch zwei Innenverteidiger. Der ins Auge gefasste erst 20 Jahre alte Däne Daniel Agger von Bröndby IF scheint bei einem Marktwert von drei Millionen Euro aber zu teuer zu sein.

Autor: tw

Kommentieren