Meister VfL Wolfsburg bemüht sich weiter um eine Vertragsverlängerung mit seinem Angreifer Edin Dzeko.

"Wölfe" bemühen sich um Dzekos Verbleib

Caiuby-Wechsel zum MSV so gut wie durch

asc
23. Juli 2009, 15:06 Uhr

Meister VfL Wolfsburg bemüht sich weiter um eine Vertragsverlängerung mit seinem Angreifer Edin Dzeko.

"Ich habe derzeit den ganzen Tag über Gespräche", sagte VfL-Trainer Armin Veh am Donnerstag im Trainingslager im österreichischen Going, "darunter auch mit dem Berater von Edin." Veh will den noch bis 2011 datierten Vertrag des Bosniers "am liebsten langfristig" verlängern.

Veh arbeitet unterdessen weiterhin an der Verkleinerung seines Kaders. Sebastian Schindzielorz gehört dabei laut Veh nicht zu den Streichkandidaten, Daniel Adlung und Caiuby sollen aber ausgeliehen werden. "Ich gehe davon aus, dass das bald über die Bühne geht", sagte Veh über das Leihgeschäft mit Caiuby an den Zweitligisten MSV Duisburg. "Dort hat er die Möglichkeit zu spielen."

Autor: asc

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren