Thon strebt in den Schalker Aufsichtsrat

tw
25. Mai 2005, 14:48 Uhr

Ein neues Betätigungsfeld sucht Ex-Nationalspieler Olaf Thon im Umfeld seines "Stammvereins" Schalke 04. Der 39-Jährige ist bereits für die Wahl in den Aufsichtsrat der "Königsblauen" nominiert worden.

Olaf Thon ist für die Wahl in den Aufsichtsrat des deutschen Vizemeisters und DFB-Pokalfinalisten Schalke 04 am 27. Juni auf der Jahreshauptversammlung nominiert worden. Neben dem 39 Jahre alten Ex-Nationalspieler wurden vom Wahlausschuss der Königsblauen Peter Paziorek (56) und Wolfgang Rumpf (46) vorgeschlagen.

"Ich möchte dem Verein erhalten bleiben. Wenn ich mir den Vorstand oder den Aufsichtsrat betrachte, finde ich, dass ich da reinpassen kann - um Empfehlungen auf sportlicher Seite zu geben", erklärte Thon in der Tageszeitung Die Welt. Thon bestritt von 1984 bis 1988 und 1994 bis 2002 für Schalke 295 Bundesligaspiele und erzielte 52 Tore.

Autor: tw

Kommentieren