Ausrichter SC Weitmar konnte am Wochenende den eigenen „Rodemann-Cup“ für sich entscheiden. Im Finale bezwang der Landesligist Adler Dahlhausen mit 3:0.

Rodemann-Cup: Finale

Dahlhausen im Finale ohne Chance

21. Juli 2009, 15:27 Uhr

Ausrichter SC Weitmar konnte am Wochenende den eigenen „Rodemann-Cup“ für sich entscheiden. Im Finale bezwang der Landesligist Adler Dahlhausen mit 3:0.

Dritter wurde Rasensport Weitmar. Neben dem Wanderpokal strich der SC auch die Siegprämie in Höhe von 400 Euro ein.

[video]rstv,525[/video]

Autor:

Kommentieren