Der MSV Duisburg hat sich mit Stürmer Klemen Lavric von Dynamo Dresden auf einen Wechsel geeinigt.

Lavric vor Wechsel an die Wedau

us
24. Mai 2005, 14:51 Uhr

Der MSV Duisburg hat sich mit Stürmer Klemen Lavric von Dynamo Dresden auf einen Wechsel geeinigt. "Mit dem Spieler ist alles geklärt, jetzt geht es noch um die Ablösesumme", erklärte MSV-Chef Walter Hellmich.

Die Fans des MSV Duisburg dürfen sich über eine weitere Verstärkung für die kommende Bundesliga-Saison freuen. Der Aufsteiger ist sich mit Stürmer Klemen Lavric von Zweitligist Dynamo Dresden über einen Wechsel an die Wedau einig. "Mit dem Spieler ist alles geklärt, jetzt geht es noch um die Ablösesumme", erklärte der MSV-Vorstandvorsitzende Walter Hellmich. Der 23-jährige Lavric erzielte in der abgelaufenen Saison 18 Tore für Dresden und war damit hinter dem Kölner Lukas Podolski (24 Treffer) der zweiterfolgreichste Schütze der Liga.

Nach Razundara Tjikuzu, Uwe Möhrle (beide Hansa Rostock), Markus Hausweiler (Borussia Mönchengladbach), Tobias Willi (SC Freiburg), Kai Michalke (Alemannia Aachen) und Mike Rietpietsch (Rot-Weiß Oberhausen) wäre Lavric der siebte Neuzugang bei den "Zebras". Jetzt sucht Trainer Norbert Meier noch einen Innenverteidiger für die kommende Spielzeit.

Autor: us

Kommentieren