Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler wechselt vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen zum Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt.

Frankfurt: Schwegler kommt aus Leverkusen

Dreijahresvertrag für den Schweizer

sid
18. Juli 2009, 22:13 Uhr

Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler wechselt vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen zum Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt.

Wie die Eintracht am Samstag offiziell mitteilte, erhält der 22-jährige Schweizer einen Dreijahresvertrag bis 2012. Über die Höhe der Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht. Schwegler hatte in Leverkusen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010. Ob Schwegler noch ins Trainingslager der Hessen nach Kärnten nachreist oder erst danach zum Kader stößt, ist noch unklar.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren