Neben Keeper Frank Rost muss der FC Schalke 04 im Revierderby gegen Borussia Dortmund auch noch Abwehrspieler Mladen Krstajic ersetzen.

Schalkes Personalsorgen vor dem Derby immer größer

tok
12. Mai 2005, 21:23 Uhr

Neben Keeper Frank Rost muss der FC Schalke 04 im Revierderby gegen Borussia Dortmund auch noch Abwehrspieler Mladen Krstajic ersetzen.

Bundesligist Schalke 04 muss im Revier-Derby am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen Borussia Dortmund auch auf Mladen Krstajic verzichten. Der Abwehrspieler laboriert an einem Kapselrisses im rechten Sprunggelenk. Für den ehemaligen Bremer wird voraussichtlich Niels Oude Kamphuis die Position auf der linken Abwehrseite einnehmen.

Neben Krstajic muss Schalkes Trainer Ralf Rangnick auch auf Torhüter Frank Rost verzichten. Der Kapitän der Königsblauen fällt nach wie vor wegen einer Verletzung im rechten Sprunggelenk aus und wird gegen Dortmund zum dritten Mal in Folge von Christofer Heimeroth ersetzt.

Autor: tok

Kommentieren