Nach einer langwierigen Knieentzündung ist Roque Junior bei Bayer Leverkusen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und steht Trainer Klaus Augenthaler in der Bundesligapartie beim SC Freiburg zur Verfügung.

Bayer kann im Breisgau auf Roque Junior bauen

ko
13. April 2005, 12:46 Uhr

Nach einer langwierigen Knieentzündung ist Roque Junior bei Bayer Leverkusen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und steht Trainer Klaus Augenthaler in der Bundesligapartie beim SC Freiburg zur Verfügung.

Bundesligist Bayer Leverkusen kann im Gastspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) beim Tabellenletzten SC Freiburg wieder mit Abwehrspieler Roque Junior planen. Der 28 Jahre alte brasilianische Weltmeister ist nach einer langwierigen Knieentzündung wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Roque hat in der Rückrunde noch kein Bundesligaspiel für das Team von Cheftrainer Klaus Augenthaler bestritten, das in den letzten sechs Punktspielen nur einen Sieg gelandet hat.

Autor: ko

Kommentieren